Datenlogger

Mara Hofacker,

Kompakte Bauform mit Fernübermittlungseinheit

Keller hat den weiterentwickelten Datenlogger ARC-1 mit Fernübertragungseinheit vorgestellt.

ARC-1 Autonomous Remote Data Collector. © Keller Druckmesstechnik

Die Kommunikation erfolgt über das Mobilfunksystem 3G, optional auch über 4G. Die neuen Funkmodule erlauben zudem die Lokalisierung per Mobilfunknetz. Zur Speicherung dient eine Micro-SIM-Karte, auf Wunsch wird der Datenlogger auch mit einer e-SIM geliefert. Neben den System-Status-Informationen wie Batteriezustand und Signalstärke enthält das Gerät einen Feuchtigkeitssensor. Im Datenlogger ist eine Echtzeituhr integriert, die bei einem Batteriewechsel weiterläuft. Bereits vorhandene GSM-2-Datenlogger lassen sich einfach zu ARC-1-Datenloggern aufrüsten.

Die zylindrische Bauform mit 48 mm Durchmesser lässt sich in das Kopfende eines in der Grundwassermesstechnik üblichen Peilrohrs mit 2 Zoll Durchmesser platzieren. Das Gehäuse ist auf Beständigkeit gegen Betauung und kurzzeitige Überflutung ausgelegt. Die gedichtete Antenne wird von einer verschließbaren Abdeckkappe aus solidem Kunststoff verdeckt.

Ausgestattet mit einer Lithium-Batterie kann der Logger bis zu 10 Jahre täglich Ergebnisse von 24 Messungen per E-Mail, SMS oder FTP zu übertragen. Die höchste Messrate beträgt 1 Messung pro Minute. Zwei Spannungseingänge (0 bis 5 V), 2 Digitaleingänge, eine BUS-Schnittstelle (RS485) für den Betrieb von bis zu 5 Pegelsonden sowie eine optionale SDI12-Schnittstelle für Wasseranalysegeräte sind ebenfalls vorhanden.

Anzeige

Die kostenlose Software DataManager übernimmt die Funktionen einer Überwachungs-, Sammel-, Steuer- und Organisationseinheit. DataManager sammelt die Messdaten, ordnet sie zu, stellt sie grafisch dar, meldet ggf. die Überschreitung von Grenzwerten und legt sie schliesslich in einer lizenzkostenfreien mySQL-Datenbank ab. Mit diversen Export- und Internet-Funktionen wird Dritten der Zugriff auf die Messdaten und die Integration in deren Datenerfassungssysteme ermöglicht. Die Parametrierung und Überwachung der Datenlogger erfolgt ebenfalls über die Software.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Datenlogger

Schutz beim Transport

Hochempfindliche Geräte, beispielsweise große, supraleitende Magnete in der Medizintechnik, brauchen soliden, nachweisbaren Schutz bei Transport und Lagerung. Dafür ist nicht immer der Einsatz eines teuren Highend-Datenloggers erforderlich.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Datenlogger...

... mit Webservice

Mit dem Datenlogger Almemo 500 bringt Ahlborn eine völlig neue Gerätevariante auf den Markt, die im Bereich der komplexen Messdatenerfassung einzuordnen ist. 

mehr...
Anzeige

Datenlogger

Weniger Energie, mehr Umwelt

Der Reifenhersteller Michelin hat in seinem Werk in Homburg den Energieverbrauch der Umwälzpumpen in der Heizzentrale massiv gesenkt – und Einsparungen bei den Stromkosten von rund 66 Prozent und 23.000 Euro pro Jahr erreicht. Das Unternehmen nutzt...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Datenlogger

Umgebungstemperaturen regelmäßig messen

Dostmann Electronic präsentiert mit dem neuen Log 32T einen kompakten Datenlogger zur Temperaturaufzeichnung bei Lagerung und Transport. Für die Auswertung wird der Datenlogger einfach und schnell direkt in die USB-Schnittstelle des Computers...

mehr...

Energiemanagement

Ambitionierte Umweltziele

Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 war die Messlatte, die das Bahlinger Unternehmen Braunform nehmen wollte – und das in weniger als einem Jahr. Dass dies gelungen ist und bereits relevante Einsparungen erzielt wurden, dazu hat das ausgewählte...

mehr...

Datenlogger

Höhere Bandbreite

Mit dem neuen Flex Ray-Extender erweitert der Ipetronik-Geschäftsbereich IPE-Measure die Datenlogger der M-LOG- und IPE-log-Familie um einen galvanisch getrennten Zweikanal-Messeingang. Flex Ray ist ein serielles Feldbussystem für elektronische...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite