Partnerschaft mit Kryon Systems

Software AG erweitert um Robotic Process Automation

Die Software AG will ihre Partnerschaft mit Kryon Systems, Anbieter von Robotic Process Automation intensivieren. Die beiden Unternehmen beabsichtigen, einen Technologielizenz- und Vertriebsvertrag zu schließen.

Durch die Verbindung von webMethods Dynamic Apps der Software AG und der Leo-RPA-Plattform von Kryon Systems soll Automatisierung vom Desktop bis zu den Backend-Systemen erreicht werden.

Dr. Wolfram Jost, CTO der Software AG, betont: „Dank Robotic Process Automation lassen sich Interaktionen zwischen Menschen und Anwendungen auf der webMethods Dynamic Apps Platform benutzerfreundlich und ohne großen Programmieraufwand automatisieren. Robotic Process Automation erweitert die digitalen Funktionen der Prozessautomatisierung und bietet dem Benutzer spannende Automatisierungsmöglichkeiten.“

Die neue „virtuelle Belegschaft“ von RPA-Softwarerobotern hilft, manuelle, wiederkehrende Aufgaben und Prozesse zu automatisieren. Die Mitarbeiter können sich auf ihre Kernaufgaben konzentrieren, da die Roboter ihnen die Routineaufgaben abnehmen. RPA ist visuell konfigurierbar und lässt sich einfach implementieren. Es ist keine tiefere Integration oder Programmierung erforderlich, um Basisprozesse zu verändern. Ein weiterer Vorteil ist die relativ niedrige Anfangsinvestition.

Harel Tayeb, CEO von Kryon Systems: „Durch die Zusammenarbeit mit der Software AG baut Kryon Systems seine weltweite Präsenz weiter aus. Kryon und die Software AG schaffen den Arbeitsplatz der Zukunft, an dem Roboter und Menschen interagieren und kooperieren, Prozesse ausführen und sich gegenseitig Aufgaben zuweisen. Damit erhalten Unternehmen die Chance auf eine echte digitale Transformation.“

Anzeige

Analysten zufolge wird der RPA-Markt in nur drei Jahren ein Volumen von 1 Mrd. USD erreichen, 40 % der großen globalen Unternehmen werden ihre Arbeitsabläufe mit RPA automatisieren. Beispielsweise kann den Beschäftigten im Bereich Shared Services 65 % der Arbeit durch Automatisierung abgenommen werden. kp

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Motorspülung

Spülsystem für große Motoren

Die neueste Ergänzung des Angebots an Überdruckkapselungs-/Spültechnologie von Pepperl+Fuchs ist die Bebco EPS Serie 6100. Das Motorspülsystem wurde speziell für den Einsatz mit großen Motoren oder Gehäusen in Ex-Bereichen der Zone 1 entwickelt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Übernahme

ABB übernimmt B&R

ABB hat die Übernahme von B&R angekündigt. Mit der Kombination soll eines der weltweit umfassendsten Angebote in der Industrieautomation entstehen: Die Transaktion bringt die innovativen Produkte, Lösungen und Software für moderne Maschinen- und...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite