Messumformer mit Ethernet-Schnittstelle

Via Ethernet ins Netzwerk

EE310 Feuchte und Temperatur Messumformer (Wandmontage)

E+E Elektronik bietet seine EE310 Feuchte/Temperatur und EE360 Feuchte in Öl Messumformer ab sofort mit Ethernet-Schnittstelle (Modbus TCP) an. Damit lassen sich die Messumformer jetzt alternativ zur bereits verfügbaren RS485-Schnittstelle (Modbus RTU) auch via Ethernet in ein Netzwerk einbinden.

Der EE310 und EE360 gehören zur neuesten Generation von Industrie-Messumformern des österreichischen Messgeräteherstellers. Ein multifunktionales 3,5“ TFT-Farbdisplay sorgt für einen umfassenden Überblick über die Messaufgabe und bietet dem Anwender einen direkten Zugriff auf die Geräteeinstellungen. Zudem verfügt das Display über eine Datenlogger-Funktion zur lückenlosen Aufzeichnung von bis zu 20.000 Messwerten je Messgröße.

Standardmäßig werden die Messdaten auf zwei Strom- oder Spannungsausgängen ausgegeben. Die Geräte sind optional mit einer RS485-Schnittstelle mit Modbus RTU oder einer Ethernet-Schnittstelle mit Modbus TCP Protokoll erhältlich. Die Schnittstellen-Einstellungen lassen sich mit der frei erhältlichen Konfigurationssoftware vom PC aus oder direkt am Gerät via Display und Drucktasten vornehmen. Das Ethernet-Modul ermöglicht eine direkte Spannungsversorgung mittels „Power over Ethernet“ (PoE). Für den Netzwerkanschluss verfügt das Modul über einen RJ45 Stecker mit Schutzart IP65. Beide Schnittstellen-Module können jederzeit nachgerüstet werden.

EE310 Feuchte/Temperatur Messumformer

Der EE310 misst relative Feuchte sowie Temperatur und berechnet Taupunkt-Temperatur, Frostpunkt-Temperatur, Feuchtkugel-Temperatur, Wasserdampf-Partialdruck, Mischungsverhältnis, absolute Feuchte und spezifische Enthalpie. Der Messumformer ist als Wand- oder Kanalversion sowie mit verschiedenen abgesetzten Messfühlern erhältlich. Die abgesetzten Fühler sind bis 180 °C und in druckdichter Ausführung bis 20 bar einsetzbar. Für einen schnellen Fühlertausch sind die Messfühler auch steckbar erhältlich.

Anzeige

EE360 Feuchte in Öl Messumformer

EE360 Feuchte in Öl Messumformer mit Kugelhahn-Montageset (Fotos: E+E Elektronik)

Der EE360 dient der Überwachung des Feuchtegehalts in Hydraulik-, Schmier- und Isolier-Ölen sowie in Dieselkraftstoff. Das Gerät misst Wasseraktivität (aw) und Temperatur (T) und berechnet daraus den absoluten Wassergehalt (x) in ppm. Der Edelstahl-Fühler kann mittels ISO- oder NPT-Gewinde direkt in die Rohrleitung eingebaut werden. Die druckdichte Verschiebeverschraubung erlaubt ein einfaches Einstellen der Eintauchtiefe. Mit dem optionalen Kugelhahn ist der Ein- und Ausbau sogar ohne Betriebsunterbrechung möglich.

Das robuste IP65 Polycarbonat-Gehäuse ist modular aufgebaut, was die Installation und Wartung der Messumformer erleichtern soll. Im Servicefall kann der obere Gehäuseteil mit der Messelektronik und den Messfühleranschlüssen einfach abgenommen und ausgetauscht werden. Das Gehäuseunterteil mit den elektrischen Anschlüssen bleibt davon unberührt. kp

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Messumformer

Feuchte exakt messen bei hoher rF

Eine anhaltend hohe relative Feuchte (rF) kann die Langzeitstabilität und Genauigkeit von Feuchtesensoren beeinträchtigen. Daher hat der österreichische Sensorspezialist E+E Elektronik seinen neuen EE211 Messumformer mit einem beheizten Messfühler...

mehr...

Messumformer

Klimaanlagen effizient steuern

Der EE650 Luftgeschwindigkeits-Messumformer von E+E Elektronik ermöglicht die präzise und effiziente Steuerung von Lüftungs- und Klimaanlagen. Mit einer hohen Genauigkeit und wählbaren Messbereichen von 0-10/15/20 m/s ist er für alle gängigen...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite