Universalregler

Reibungslose Inbetriebnahme

Mit dem eControl 8611 liefert Bürkert einen leistungsfähigen Universalregler für Durchfluss, Druck, Temperatur, pH-Wert, Leitfähigkeit- und Verhältnisregelung und damit die Grundlage für ein extrem flexibel einsetzbares Regelsystem. Es lässt sich schnell in Betrieb nehmen und deckt eine breite Palette unterschiedlicher Anwendungen ab.

Bei der Erstkonfiguration eines Reglers fragt der intelligente, vorparametrierte Regler sämtliche zur Konfiguration des Regelkreises benötigten Informationen ab. Die Konfiguration erfolgt interaktiv ausgehend von der Prozessgröße (Druck, Temperatur, Durchfluss, pH-Wert, Leitfähigkeits- oder Verhältnisregelung), gefolgt von der Art des Stellgliedes und der Wahl des Sensoreinganges. Zur Ansteuerung der Stellglieder eignen sich Proportionalventile (PWM-Signal), stetige Stellglieder (mit 4-20mA oder 0-10V Ansteuerung) oder einfache Auf/Zu-Stellglieder für Zweipunkt- oder Dreipunktregelung. Mit der Auswahl des Stellgliedes werden beispielsweise bei Proportionalventilen automatisch alle ventilspezifischen Kenndaten abgerufen und voreingestellt. Ähnlich verläuft dies auch bei der Auswahl des Sensoreinganges.

Der kompakte Regler steht in fünf Montagevarianten zur Verfügung – Wandmontage, Hutschienenmontage, Fittingmontage für Direktmontage auf ein vom Unternehmen entwickeltes Durchflussfitting, Ventilmontage für die Direktmontage auf ein Bürkert-Proportionalventil oder Schaltschrankmontage. Mit dieser Modularität lassen sich sehr kompakte Regelsysteme für die dezentrale Automatisierung von Regelfunktionen realisieren. Der Universalregler kann mit einem großen Sortiment verschiedener Ventile und Sensoren für Gase und Flüssigkeiten kombiniert werden und mit seinen unterschiedlichen Ansteuersignalen (PTM, PWM, 4-20mA, 0-10V) sowohl elektrische als auch pneumatische Ventile ansteuern.
In Kombination mit den Regelventilen und Sensoren des Unternehmens lassen sich also vielfältige Regelsysteme realisieren. Der Betreiber der Anlage kann den Regler durch entsprechende Programmierung an die spezifischen Anforderungen seiner verschiedenen Applikationen anpassen und sich ein maßgeschneidertes Regelsystem zusammenstellen. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Armaturen, Pumpen, Regelsysteme

Dem Wasser Dampf machen

Die Quelle allen Lebens ist Wasser, aber häufig auch dessen Ende. Hohe technische Errungenschaften sind notwendig, es dem Menschen in optimaler Menge und Qualität zur Verfügung zu stellen: Schröpfwerkspumpen entwässern hochwassergefährdete Gebiete,...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Antriebstechnik

Lotsen und Schutzpolizisten

regeln den Verkehr, die einen auf See, die anderen an Land. Dass auch technische Anlagen intensiver “Verkehrsregelung“ bedürfen, beweist der Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik der Hochschule OWL.

mehr...
Anzeige

Regel- und Steuerungssystem

Bis zu 20 Achsen

in servohydraulischen oder elektrischen Antrieben kann Pauly mit dem neuen MKS ansteuern. Das Regelsystem wird in anspruchsvollen Applikationen im Maschinenbau eingesetzt, wie z.B. in hochgenauen Sintermetallpressen, in der Walzspaltregelung an...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Steril-Regelventil

Ein kleines Zuhause

Das überarbeitete Gehäuse zählt zu den wesentlichen Neuerungen des bewährten und vielfach eingesetzten Steril-Regelventils der Baureihe 9 der Schweizer Firma von Roh. Dieses zeichnet sich durch eine deutlich verringerte Masse aus.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite