Prüfsysteme

Sicherheit ist das oberste Ziel

bei den Prüfsystemen der Vötsch Industrietechnik in Balingen. Das Unternehmen baut komplette Testsysteme für Lithium-Ionen-Batterien. Gerade diese Energiespeicher muss auf Sicherheitsstandards hin geprüft werden. Das enthaltene Alkalimetall Lithium ist zwar eines der leichtesten Metalle, mit dem sich die höchsten Zellspannungen erreichen lassen, aber es ist auch sehr reaktionsfreudig. Unter bestimmten Umgebungsbedingungen, wie Hitze oder starken Erschütterungen, kann es im Versuchsstadium zu unkontrollierten Entladungen kommen.

Dies stellt bei Prüfungen unter verschiedenen Bedingungen ein Risiko dar, beispielsweise bei Temperaturlagerungen oder Temperaturveränderungen während des Ladens. Aus diesem Grund hat die European Council for Automotive R&D (EUCAR) sieben „Hazard-Levels“ definiert. Diese beschreiben das Gefahrenpotential beim Prüfen oder bei der Formierung der Batterien; angefangen beim „normalen“ Batterieausfall ohne Auswirkungen, über Leckage und/oder Gasaustritt, bis hin zur Explosion. Für diese unterschiedlichen Gefahrensituationen hat das Unternehmen die erforderlichen Sicherheitskonzepte entwickelt.

Die Prüfsysteme bestehen aus Temperatur- und Klimaprüfschränken, kombiniert mit modularen Sicherheitskonzepten, die sich je nach Kundenwunsch anpassen lassen. Es lassen sich nicht nur Temperatur und Feuchtigkeit, sondern auch extreme Belastungen, wie beispielsweise schnelle Temperaturwechsel, Vibrationen, Korrosionseinflüsse und Luftschadstoffe reproduzierbar erzeugen. Die Sicherheitskonzepte von Vötsch Industrietechnik ermöglichen einen „risikoarmen“ Testbetrieb von klimatischen und mechanisch/dynamischen Testsystemen, zugeschnitten auf die verschiedenen Hazard-Levels.

Anzeige

Seit 1929 steht der Name Vötsch für Temperatur- und Klimaprüfung mit System. Heute zählt das Unternehmen zu einem der renommiertesten Anbieter von Geräten für die Umweltsimulation. st

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Messprojektor IM-6500

Zeit für eine neue Messdimension

Fralsen Horlogerie stellt mechanische Timex-Uhrwerke her und produziert sehr kleine Komponenten in hoher Stückzahl. Mit der Umstellung auf ein bildgestütztes Messverfahren optimierte die französische Timex-Tochter ihre Fertigungsüberwachung. Der...

mehr...

Test-Xpo in Ulm

Zwick eröffnet Werk in China

Über 30 Aussteller präsentierten mehr als 300 Exponate aus der Welt der Qualitätssicherung und Materialprüfung auf der Zwick-Test-Xpo in Ulm. Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte das Unternehmen seine Neuheiten vor und gab die Eröffnung eines...

mehr...

Servohydraulische Prüfsysteme

Perfektes Duo

Zwick bietet mit seiner Mess-, Steuer- und Regelelektronik Test Control II und der Prüfsoftware Test Xpert Research ein leistungsstarkes, innovatives Paket für servohydraulische Prüfsysteme. Die Elektronik überzeugt durch hohe Messraten, modularen...

mehr...
Anzeige

Prüfsystem

Überhitzung von Bauteilen

Für die Verwendung von Kunststoffen in der Elektroindustrie ist die Glühdraht-Prüfung eine der wichtigsten brandtechnischen Untersuchungen. Sie simuliert die Überhitzung von Drähten oder Bauteilen wie z.

mehr...

Roboter-Prüfsystem

Die optische Dehnungsmessung

gewinnt bei den Zugversuchen an Metallen offenbar zunehmend an Bedeutung in der Industrie. Das entsprechende Prüfsystem von Zwick besteht aus einer Prüfmaschine Z 100 für maximale Kräfte bis 100 kN und einem Sechs-Achs-Industrieroboter, welcher die...

mehr...

Fließprüfgeräte

Für die Kunststoffprüfung

hat das Unternehmen Zwick in den letzten Jahren das Portfolio der Prüfgeräte und –maschinen kontinuierlich erweitert. Das Geräteprogramm beginnt mit dem C-Flow, einem einfachen „Schmelzindex“-Prüfgerät für die MFR-Messung.

mehr...

Isolationsdiagnose

Rauschen unterdrückt

der neue Digitalfilter des neuen 12kv-tan-Diagnosegeräts Delta 4000. Das Gerät aus dem Hause Megger liefert zuverlässigere Diagnosen über die Qualität der Isolation und ist bis zu 50 Prozent schneller als marktübliche Geräte.

mehr...

Isolationsdiagnosesystem, Megger

Rauschen unterdrückt

der neuartige Digitalfilter des neuen 12kv-tand-Diagnosegeräts Delta 4000. Das Gerät aus dem Hause Megger liefert zuverlässigere Diagnosen über Qualität der Isolation und ist bis zu 50 Prozent schneller als marktübliche Geräte. Der Grund ist der...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite