Multifunktionstestsystem

Für den Dreischichtbetrieb

im Prüffeld wurde die Incircuit- und Funktions-Testsystemfamilie ATS-UKMFT 625-4 von Reinhardt System- und Messelectronic entwickelt. Bereits der Grundausbau bietet erweiterte Funktionen und Möglichkeiten: Mit dem kombinierten Incircuit-Funktionsmesssystem werden im Incircuittest Pinkontakt, Lötfehler, Bauteile, Kurzschluss- und Unterbrechungstest durchgeführt. Im Funktionstest misst es u. a. Gleichspannung, Wechselspannung, Peak, Klirrfaktor und führt eine Fourieranalyse durch. Es umfasst eine Zeit- und Frequenzmesseinheit zur Messung von Frequenz, Laufzeiten, Ereignis, Tastverhältnis, Phasenverschiebung, Anstiegs- und Abfallzeiten ebenso wie Transienten-Recorderfunktionen inklusive Hüllkurve. Zwei programmierbare, komplementäre Doppelnetzgeräte, 0 bis 24 V, 0 bis -22 V, dienen zur Versorgung des Prüflings wie auch zur Signalstimulierung, ebenso der Sinus- und Rechteckgenerator. Außerdem bietet das Testsystem 32 universelle Stimulierungskanäle für die Verschaltung von Signalen bzw. für Messaufgaben, auch vierterminale Widerstandsmessung, und 32 bidirektionale Logikkanäle zum Stimulieren und Messen von Logiksignalen. Die Logik kann in 3,3 V bzw. 5 V programmiert werden. Die 32 Messkanäle können sowohl für Incircuit- als auch Funktionstests verwendet werden. Das Testsystem ist vorbereitet zur Erweiterung auf maximal 224 Kanäle oder 2 andere Erweiterungsmodule aus dem großen Spektrum.

Anzeige

Die intuitive Oberflächenprogrammierung ermöglicht auch Facharbeitern, schnell ein Prüfprogramm mit hoher Prüfschärfe zu erstellen. Dabei werden sie unterstützt durch Autogenerierung und Autolern für analog, digital und Incircuit-Test, Statistik und Fehlerauswertung, Referenzmessung, Schnittstellen für zahlreiche Feldbussysteme, eine CAD-Schnittstelle und Protokollierungsmöglichkeiten. Auch mit der optionalen ODBC-Schnittstelle ist die Anbindung an Datenbanksysteme möglich. Das Testsystem ist vorbereitet für die Bauteilprogrammierung, wie z.B. Flashprogrammierung, und kann jederzeit in ein Inlinesystem eingebunden werden. Auch die Einbindung eines Boundary Scan Tests ist optional möglich. st

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Multifunktionstestsystem

Für weniger als 24.000 Euro

liefert Reinhardt System- und Messelectronic ein kombiniertes Incircuit-Funktionstestsystem mit 128 Messkanälen, das sich auf 384 Messkanäle für den Incircuit- und Funktionstest erweitern lässt. Mit dieser Neuentwicklung ATS-UKMFT 645 können über 90...

mehr...

Adapterherstellungszentrum

Für das Nadelbett

Mit der halbautomatischen Adaptererstellung Reinhardt AAE-CNC 2 ist es möglich geworden, ohne große mechanische Detailkenntnisse in fünf Stunden Adapter mit Prüfstiften selbstständig zu erstellen. Das sei ein Vorteil, der zur Zeit von keinem...

mehr...

Kurzschlussfinder

Exakte Ortung

Beim Löten von elektronischen Flachbaugruppen können Kurzschlüsse entstehen. Die Fehlerrate liegt bei typisch 53 Prozent aller fehlerhaften Baugruppen. Der Reinhardt-Incircuittester oder MDA kann einen Kurzschluss zwar feststellen und sogar die...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige

Qualitätskontrolle

Schweißnähte im Laserlicht

Die Sportwagen seiner R8-Serie sind Audis Rennwagen für die Straße. In der Karosseriefertigung dieser in der Grundausführung 610 PS starken Boliden unterstützt ein Laserprojektionssystem des Freiburger Herstellers Z-Laser die Mitarbeiter bei der...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Messungen digital überwachen

Die App zum besser Messen

Ebenso wie in produzierenden Unternehmen kommt es in der professionellen Messtechnik auf Effizienz und optimale Auslastung der Maschinen und Geräte an. Um Fehler zu vermeiden, Ausfallzeiten zu verringern und die Qualität der Messungen gleichbleibend...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite