Leitwerttester

Herrschende Zustände

von ortsfesten Batterien können jetzt schnell und zuverlässig getestet werden. Die neue patentierte Leitwerttechnologie wird von den mobilen Handtestern, sowie dem neuen, drahtlosen Online-Monitoring-System „Cell-Guard“ verwendet, um den Zustand einer Bleibatterie schnell und zuverlässig beurteilen zu können. Dies erlaubt Rückschlüsse auf die verbleibende Lebensdauer einer Batterie. Nach Aussagen von Anwendern können Anzahl und Umfang von Kapazitätstests durch die Leitwerttechnologie deutlich reduziert werden. Die Handtester erfassen während der circa 15 Sekunden dauernden Messung den Leitwert und die Spannung einer Batterie. Je nach Modell können Batterien und Batteriestränge im Messgerät, oder mit der zugehörigen Software verwaltet werden. Das in dieser Form einmalige Online-Monitoring-System erlaubt die Erfassung des Leitwertes der Temperatur und der Spannung jeder einzelnen Batterie. Die Daten werden ohne zusätzlichen Verdrahtungsaufwand an eine Zentrale gefunkt. Auf diese Daten kann mit der zugehörigen Software über das Internet zugegriffen werden. Alarmwerte können frei definiert und per SMS oder E-Mail an das zuständige Servicepersonal gesendet werden. Diese Batterietester werden von dem weltweit führenden Hersteller Midtronics in Willowbrook, Illinois, USA in Deutschland, Luxemburg und Österreich über Elektronik-Kontor Messtechnik in Heilbronn vertrieben. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Smart-Energymeter

Stromfresser ausfindig machen

Conrad Business Supplies stellt eine neue Serie von Smart-Energymetern in verschiedenen Ländervarianten (Stecker) zur Strommessung vor, mit denen Anwender den Energieverbrauch vernetzter Geräte überwachen können.

mehr...

Qualitätskontrolle

Schweißnähte im Laserlicht

Die Sportwagen seiner R8-Serie sind Audis Rennwagen für die Straße. In der Karosseriefertigung dieser in der Grundausführung 610 PS starken Boliden unterstützt ein Laserprojektionssystem des Freiburger Herstellers Z-Laser die Mitarbeiter bei der...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Messungen digital überwachen

Die App zum besser Messen

Ebenso wie in produzierenden Unternehmen kommt es in der professionellen Messtechnik auf Effizienz und optimale Auslastung der Maschinen und Geräte an. Um Fehler zu vermeiden, Ausfallzeiten zu verringern und die Qualität der Messungen gleichbleibend...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite