Kalibrierhülsen

In die Röhre

schauen seit zwei Jahren Nutzer von PP-R und PVC-Rohren nicht mehr. Mit der Kalibrierhülse Maxflexx lassen sich auch bei diesen Rohren alle Druckklassen eines Rohr-Durchmessers ohne Einschränkung der Leistung und Qualität produzieren. Inzwischen sind die verstellbaren Kalibrierhülsen weltweit im Einsatz und haben in vielen Bereichen herkömmliche feste Hülsen komplett ersetzt.

Die Kalibrierhülsen von Inoex orientieren sich an den konkreten Marktbedürfnissen. Auch schwieriger zu verarbeitende Rohstoffe, wie etwa PP-R, hochgefüllte Polymere und PVC werden von ihnen ebenfalls mit den gewünschten Ergebnissen verarbeitet. Die dazu verwendeten Hülsen sind insbesondere im Einlaufbereich modifiziert worden, was zur Optimierung der Kühl- und Schmierwirkung führt. Spezielle Einlaufgeometrien ermöglichen in Kombination mit dem flexiblen Kalibrierkorb eine wesentlich gezieltere Kühlung des Rohres als das bei konventionellen Hülsen der Fall ist. Die vorgenommenen Veränderungen haben auch die Durchsatzleistung erhöht, wie der erfolgreiche Einsatz seit Jahresbeginn zeigt. Eine weitere Effizienzsteigerung in der Produktion ist die Folge.

Generell lassen sich alle Druckklassen eines Nenn-Rohrdurchmessers mit den Kalibrierhülsen unterbrechungsfrei herstellen. Ein bei herkömmlichen Standardhülsen erforderlicher Umbau ist nicht nötig. Die Verstellmöglichkeiten dieser einen Hülse sorgen für mehr Flexibilität in der Fertigung und erhöhen die Produktionssicherheit. Den von der Wanddicke abhängigen Schrumpfwert hat das Produkt stets im Griff. Der Rohr-Außendurchmesser wird präzise daran angepasst. Der auf dem weltweit erfolgreichen Advantage-Prinzip basierende Kalibrierkorb sorgt dafür, dass die Rohre stets auch tatsächlich rund sind. Und durch die kontrollierte Wasserzufuhr wird eine gute Oberflächenqualität erreicht – Rohr für Rohr. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ultraschall-Messsystem

Steht auf Schlauch

Speziell auf Benzinschläuche steht das neue Ultraschall-Messsystem von Inoex. Schon während der Extrusion dieser anspruchsvollen Meterware sorgt es für die Qualitätskontrolle, überwacht die vorgegebenen Maße, gibt im Falle eines Fehlers ein...

mehr...

Qualitätskontrolle

Schweißnähte im Laserlicht

Die Sportwagen seiner R8-Serie sind Audis Rennwagen für die Straße. In der Karosseriefertigung dieser in der Grundausführung 610 PS starken Boliden unterstützt ein Laserprojektionssystem des Freiburger Herstellers Z-Laser die Mitarbeiter bei der...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Messungen digital überwachen

Die App zum besser Messen

Ebenso wie in produzierenden Unternehmen kommt es in der professionellen Messtechnik auf Effizienz und optimale Auslastung der Maschinen und Geräte an. Um Fehler zu vermeiden, Ausfallzeiten zu verringern und die Qualität der Messungen gleichbleibend...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite