Industrieroboter

Noch mehr Möglichkeiten

für den Einsatz seiner Industrieroboter hat Denso Robotics geschaffen. Die Basis hierfür bildet eine Kooperation mit den Firmen National Instruments und Imaging Lab. Sie erlaubt die Verwendung des grafischen Programmiersystems Labview, das in der Mess-, Regel- und auch in der Automatisierungstechnik verbreitet ist. Das italienische Unternehmen Imaging Lab erleichtert und verkürzt mit einer Programm-Bibliothek und speziellen Tools die Labview-Integration und den Plattform unabhängigen effizienten Einsatz der Denso-Roboter.

Das 1986 entwickelte Labview ersetzt herkömmliche Messgeräte und arbeitet dabei ganz unabhängig von Betriebssystem-Plattformen, aber auch mit Echtzeitsystemen oder direkt mit der Hardware. Die gemessenen oder mit Bilderkennungstechnik erfassten Daten werden anschließend über den PC dargestellt und ausgewertet.
Die besondere Stärke ist die grafische Programmierung, die zugleich eine Präsentation des Gesamtsystems darstellt. So findet der Programmierer einen schnellen Einstieg und einen guten Gesamtüberblick, auch über die dynamischen Vorgänge. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Industrieroboter

Robust auch im Vollwaschgang

In einer Umgebung, in der andere Industrieroboter nicht mehr arbeiten können, kommt ein Kuka-Roboter vom Typ KR 120 R2100 nano F exklusiv zum Einsatz. Er steht in einer Waschzelle und ist dabei Reinigungsmedien mit chemischen Zusätzen, hohen...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite