Faktor-1-Sensor

Nahkontakt

ist bei dem neuen Uprox-Plus-Sensor in der Bauform Q10S von Turck ausdrücklich erwünscht. Die Sensoren dieser Baureihe sind nämlich direkt auf Metall montierbar, mit einer Zwischenplatte aus Metall laut Hersteller auch unmittelbar nebeneinander. Der kompakte Faktor-1-Sensor mit den Maßen 10x10x28 Millimeter hat gleich hohe Schaltabstände auf alle Metalle und verspricht daher gewisse Freiheitsgrade bei der Montage.

Der Sensor erreicht bei nichtbündigem und teilbündigem Einbau einen Schaltabstand von fünf Millimeter. Bei voll bündigem Einbau reduziert sich der Schaltabstand bei weiterhin sicherem Betrieb auf 2,3 Millimeter, sodass eine zusätzliche bündige Version überflüssig werde. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Induktive Sensoren

Mit einer 2-Draht-DC-Version

hat Turck seine Faktor-1-Sensorfamilie uprox+ erweitert. Die induktiven 2-Draht-Sensoren sind vor allem für Maschinenbauer interessant, die nach Japan, Frankreich und in die USA liefern, denn in diesen Ländern werden häufig 2-Draht Sensoren...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige

3D-Lasersensoren

Embedded-3D-Bildverarbeitung

Vision Components bietet 3D-Lasersensoren mit integrierter Elektronik an. Die Embedded-Vision-Systeme der Baureihe VCnano3D-Z nutzen ein Zynq-SoC von Xilinx, das einen Dual-Core-ARM-Prozessor mit einem FPGA zur die Berechnung der Punktewolke...

mehr...
Anzeige

Sicherheit und Diagnose

Smarter Schutz

Um Menschen vor Maschinen mit gefährlichem Nachlauf oder anderen Gefahrenquellen zu schützen, eignen sich trennende Schutzeinrichtungen. Dabei sind flexibel einsetzbare Lösungen gefragt, die mehrere unterschiedliche Komponenten bereithalten - wie...

mehr...

Kameramontage im Reinraum

Staubfrei montieren

Bei der Montage von Kamerasensoren können kleinste Staubpartikel zu großen Störfaktoren werden. Dallmeier Electronic hat sich daher für die Installation eines Klasse-5-Reinraums von Spetec entschieden.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite