Durchflussmessgerät

Die innerstaatliche Bauartzulassung

als Kältezähler hat das Ultraschallmessgerät UFM 3030 von Krohne erhalten. Damit kann das Gerät auch im geschäftlichen Verkehr beziehungsweise für eichpflichtige Anwendungen eingesetzt werden. Kunden für Kältezähler sind vor allem Stadtwerke oder Betreiber von Kältenetzen. Die Kältemengenmessung ist im Prinzip identisch mit der Wärmemengenmessung; in beiden Fällen werden über ein Durchflussmessgerät in Verbindung mit zwei Temperatursensoren und einem Rechenwerk Kältemengen bzw. Wärmemengen abgerechnet. Ein typischer Anwendungsfall für Kältemengenmessung ist zum Beispiel eine große Kältemaschine, mit deren Hilfe ein Betrieb oder Gebäude versorgt werden. Dort kühlen Klimaanlagen mit der gelieferten Kälte die Außenluft und liefern warmes Wasser zurück. Anhand der über den UFM 3030 ermittelten Durchflussmenge und der Temperaturdifferenz von Vor- und Rücklauf kann die jeweils verbrauchte Kältemenge errechnet werden.

Ein Austausch von Zählern in bestehenden Anlagen ist ohne Änderung der vorhandenen Applikation problemlos möglich, da das Durchflussmessgerät UFM 3030 in variablen Baulängen und für einen weiten Bereich von Mindest- und Dauerdurchflüsse lieferbar ist. Das Messgerät verfügt über drei Ultraschall-Messpfade, die eine Messung unabhängig vom Strömungsprofil ermöglichen. Das UFM 3030 ist lieferbar in den Nennweiten DN 25 - 800 in einem Temperaturbereich von 0°C…180°C und Druckstufen bis PN 40. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Durchflussmessgerät

Sicher messen in Ex-Bereichen

Katronic, Spezialist für Clamp-On-Geräte, hat für ex-Bereiche und -Medien ein ATEX-zertifiziertes System entwickelt, das eine sichere und genaue Messung in den Ex-Zonen 1 und 2 ermöglicht. Vorgestellt wurde es zusammen mit anderen Modellen, darunter...

mehr...

Bürkert

Wandel zum Systemanbieter

Bürkert Fluid Control Systems wird sich auf der Hannover Messe erstmals ganz im Zeichen von Neuentwicklungen präsentieren und damit seinem Wandel vom Komponentenhersteller zum Systemhaus für komplette technologische Lösungen Rechnung tragen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite