Absolutdruck-Transmitter

Mit viel Humor

stellt die Keller Gesellschaft für Druckmesstechnik ihren miniaturisierten Absolutdruck-Transmitter mit optimierter Temperaturkompensation und Messbreichen zwischen 10 und 600 bar vor: Neben Männeken Piss steht der Typ Pisello (Serie 21 PY). Das bei Keller bereits vor rund 20 Jahren entwickelte, geniale Prom-Comp-Prinzip, kann endlich durch die allgemeine Miniaturisierung der Elektronik seine Trümpfe ausspielen. Eine Schaltung in der Größe einer ein Cent-Münze kompensiert die Drucktransmitter der Serie vollkommen gegen Schwankungen der Betriebstemperatur.

Ein Temperatursensor im Prom-Comp teilt den Temperaturbereich in 1,5 Kelvin breite Felder. Jedem Feld sind in einem EEPROM zwei Werte zugeordnet: Ein Wert für den Nullpunkt, ein Wert für die Verstärkung, bestimmt durch mathematische Interpolation im Abgleichvorgang. Im Betrieb werden dann bei entsprechender Temperatur die Werte zugeschaltet. Temperaturschwankungen bis zu 100 K sind auf diese Weise zu kompensieren. Keller erzielt so über den kompensierten Temperaturbereich eine Messgenauigkeit von ±0,5% FS, inklusive Nichtlinearität und Hysterese. Diese Kompensations-Technologie, die bei Pisello erstmals Anwendung findet, ist ein Meilenstein auf dem Weg zu ”plug&work” in der Druckmesstechnik. Das Ausgangssignal des mit 2 kHz Signalbandbreite sehr schnellen Drucktransmitters ist 0,5...4,5 V (3-Leiter-Technik). ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ventile

Zweistufige Ventile

Die AxisPro-Ventile von Eaton sind nun als zweistufige Ausführung in den Baugrößen D05 (NG10) und D07 (NG16) erhältlich. Die Ventile bieten die gleiche hohe Leistung und Regelbarkeit wie die einstufigen AxisPro-Ventile, jedoch mit höherem Durchfluss.

mehr...

Sensor

Weniger Kabel dank IO-Link

Mit dem Drucksensor dTrans p35 und dem Temperatursensor dTrans T1000 sind seit Ende 2016 die ersten Jumo-Produkte mit einer IO-Link-Schnittstelle auf dem Markt.

mehr...
Anzeige

OEM-Drucksensoren

Erweiterter Druckbereich

Amsys hat seine Drucksensoren der Serie AMS 5915 als OEM-Sensoren an die modernen Systemanforderungen angepasst. Dazu gehören ein Digitalausgang im I²C-Format sowie eine 3,3-V-Spannungsversorgung.

mehr...
Anzeige

Digitale Drucksensoren

Neueste Generation

MS4525HRD-Serie heißt die neue Generation hochauflösender digitaler Drucksensoren von Pewatron mit SPI und I2C-Bus-Schnittstelle. Das Sensormodul umfasst einen Drucksensor mit hoher Linearität und einen Ultra-Low-Power 24 Bit Sigma Delta...

mehr...

Drucksensor

Redet IO-Link

Prozessdaten oder Schaltpunkte – der Anwender hat die Wahl. Der robuste Drucksensor von IFM Electronic kommuniziert jetzt alle Daten flexibel über Schaltausgänge oder aber über IO-Link 1.1. Damit lassen sich Prozessdaten und...

mehr...

Drucktransmitter

Eine völlig neue Generation

hochwertiger Transmitter bzw. Druckumwandler hat Suco Robert Scheuffele nach der Übernahme von ESI (UK) entwickelt. Basierend auf der sogenannten Silicon-on-Sapphire-Technologie erfüllen die neuen Produkte der 07xx Serie hohe Ansprüche auch unter...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite