Zubehörprogramm

Die Vielfalt der Werkstoffe

und die Qualitätsanforderungen nehmen stetig zu; damit steigen auch die Anforderungen an die Prüftechnik. Wenn die Kapazität und Leistungsfähigkeit der vorhanden Prüfmaschinen und deren Ausstattung nicht mehr ausreichen, ist nicht immer die Anschaffung einer neuen Prüfmaschine notwendig. Durch den Ausbau seines vielseitigen Zubehörprogramms schafft Zwick jetzt eine weitere kostengünstige und flexible Möglichkeit, neue Prüfaufgaben zu bewältigen. Das Zubehörprogramm ist nicht nur für Zwick Maschinen geeignet, auch die Prüfmaschinen anderer Hersteller können damit ausgerüstet werden.

Das erweiterte, vielseitige Zubehörprogramm umfasst neben mechanischen, pneumatischen und hydraulischen Probenhaltern auch Extensometer, Druck-, Biege- und Spezialvorrichtungen und Temperierkammern. Besonders umfangreich ist das Probenhalter-Portfolio, denn die Leistung eines Prüfsystems und das Ergebnis einer Materialprüfung können nur so gut sein wie die Einspannvorrichtung für die Proben. Dies gilt umso mehr, je sensibler das Messsystem jede Veränderung an der Probe registriert. Die Anforderungen an die Probenaufnahmen sind besonders vielfältig, denn sie müssen an die jeweilige Probe einerseits und an verschiedene Prüfarten und Umweltbedingungen andererseits angepasst sein. Dazu bietet das Unternehmen ein umfangreiches System von Probenaufnahmen mit vielen unterschiedlichen Komponenten an, die entsprechend der jeweiligen Prüfaufgabe ausgewählt und zugeordnet werden. Das Anwendungsgebiet beschränkt sich nicht nur auf konventionelle Zugprüfungen, auch Zug- und Druckprüfungen sowie Scher-, Schäl-, Klebeverbindungs- und Nasszug-Versuche lassen sich damit mit einem Maximum an Flexibilität und Bedienerfreundlichkeit durchführen. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Predictive Maintenance

Schwäbisches "Cleverle"

Tekon Prüftechnik GmbH stellt auf der diesjährigen Control, internationale Fachmesse für Qualitätssicherung in Stuttgart, das Informationsmodul Tekonect mit erweiterten Funktionen vor. Das „intelligente“ Modul des schwäbischen...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite