Positionsanzeige

Automatisierte Handarbeit

Die Formateinstellung bei Maschinenachsen in unterschiedlichsten Anwendungen wird gewöhnlich mit den mechanischen Siko-Zählern Typ DA09S oder Typ DA04 durchgeführt. Bei häufigen Verstellvorgängen und/oder einer hohen Anzahl der einzustellenden Maschinenachsen ist die Formateinstellung sehr zeitintensiv, vor allem wenn die Formate in sich sehr unterschiedlich sind.

Alternativ wird jetzt die Positionsanzeige Typ AP04 angeboten. Ein Vorteil dieser Anzeige ist die reduzierte Baugröße mit der durchgehenden 20 mm Hohlwelle. Sie ist zweizeilig zur Anzeige des Soll- und Istwertes mit einer kontraststarken LCD-Anzeige ausgestattet. Über die integrierte Bus-Schnittstelle, wie zum Beispiel RS485 oder Can-Open, kann über die Steuerung an die jeweilige Achse ein Sollwert vorgegeben werden. Hierbei kann der Maschinenbediener die jeweilige Verstellspindel soweit verstellen, bis der Istwert mit dem Sollwert übereinstimmt. Somit ist sichergestellt, dass die Achspositionierung auch von Hand sehr zeiteffizient und vor allem auch fehlerfrei durchgeführt werden kann. Die Steuerung ist jederzeit in der Lage, den Istwert der einzelnen Positionsanzeigen im Bus-System abzufragen. Eine Referenzfahrt nach Einschalten der Versorgungsspannung erübrigt sich, da der integrierte Positionssensor die Drehbewegung absolut auswertet. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Verzeichnungskorrektur

Vogelperspektive für Fischaugen

Verzeichnete Bilder sind für industrielle Bildverarbeitungsapplikationen problematisch, da die Gefahr besteht, dass sie nicht auswertbar sind. Mit Hilfe einer Echtzeitkorrektur für Verzeichnung, Shading und perspektivische Verzerrung bietet Baumer...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Analysesysteme

Neue Lösungen für das Verzahnungsmessen

Gleason präsentiert auf der Messe Control zwei Analysesysteme, die der Verzahnungsprüfung neue Möglichkeiten eröffnen sollen: das 300GMSL Multi-Sensor-Zahnradprüfsystem und das GRSL Zweiflanken-Wälzprüfgerät mit integrierter Lasertechnologie.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite