Optischer Bewegungssensor

Kleinste Bewegungen sicher erkennen

In vielen Prozessen der Industrieautomation kommt es nicht nur auf die Erfassung zugeführter Teile an, sondern auf deren Kontrolle einer kontinuierlichen oder getakteten Bewegung. Di-soric bietet einen neuen optischen Bewegungssensor in kompakter Bauform 60 x 35 x 16 mm an, der in der Lage ist Vorschub- und Drehbewegungen von Materialien jeder Art mit Geschwindigkeiten bis zu ein Meter pro Sekunde sicher zu erkennen. Für die Dauer der Bewegung steht ein Schaltsignal zu Verfügung. Typische Anwendungen findet der Sensor bereits in der Zufuhrüberwachung von Drähten ab einem Millimeter Durchmesser und in der Bewegung gurtförmiger Metallbänder in Stanzprozessen.

Hierzu wird der Sensor in einem typischen Arbeitsabstand von drei Zentimetern über der Oberfläche von beispielsweise zugeführten Drähten, Bahn- oder Bandmaterialien positioniert. Die Empfindlichkeitseinstellung und die Umschaltung der Öffner-/Schließerfunktion ermöglicht dem Anwender sowohl die Bewegung, den Stillstand oder das Unterschreiten typischer Bewegungsgeschwindigkeiten zu signalisieren. Durch die einstellbare Impulsverlängerung bis zu einer Sekunde können bei getakteten Bewegungen zeitweilige Stillstände ausgeblendet werden.

Mit dem Einsatz mehrerer Sensoren in einer Prozesskette können fehlerhafte Arbeitsvorgänge oder ortsbedingte Stillstände auf einfache Weise anzeigen werden. Dreh- bzw. Inkrementalgeber erkennen in der Regel die Bewegung des Antriebs und nicht des Materials. In Kombination mit einem optischen Bewegungssensor kann ein vorhandener Schlupf auf einfache Weise festgestellt werden. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Industrieautomation

100 Millionen Euro Investment

Ein Jahr nach der Ankündigung der Übernahme der Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik wird ABB 100 Millionen Euro in einen globalen Innovations- und Bildungscampus am Stammsitz Eggelsberg in Österreich investieren. Das Engagement ist die bisher...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige

Kabelfinder

Kabelsuche leicht gemacht

Pünktlich zur Messe SPS IPC Drives in Nürnberg hat Helukabel den sogenannten Kabelfinder neu aufgelegt. Die rund 20-seitige Broschüre gibt einen Überblick über alle Kabel und Leitungen für die Industrieautomation und soll den Kunden schnell und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite