Industriesirene

Über 40 wählbare Töne

Die Sirene Asserta Compro Electronic wurde speziell für Industrieapplikationen entwickelt, die sowohl hohe Lautstärken, als auch verschiedene Signaltöne benötigen. Mit einer Lautstärke bis zu 120 dB(A) und ausgelegt für die Schutzklasse IP66, kann diese robuste Sirene auch überall dort eingesetzt werden, wo raues Klima, hohe Luftfeuchtigkeit oder eine laute Umgebung vorhanden sind.

Die Asserta ist ein Multitalent und gewährleistet die absolute Sicherung und Überwachung von Maschinen, Gebäuden und Anlagen durch die zusätzliche Möglichkeit der Adoption einer Blitzlampe mit einer Blitzrate von 3,5 W. Von ihren 42 wählbaren Töne sind drei Töne direkt ansteuerbar. Sie ist für 230VAC, 110VAC, 24VAC sowie 24VDC erhältlich. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LED-Signalsäule

Als Prophylaxe für die Industrie

könnte man sie bezeichnen, die Signal-Säulen, auch wenn der Begriff eher für die Zahnhygiene herhalten muss. Ob als vormontierte Einheit mit wahlweise bis zu drei Elementen, oder in Form flexibel konfigurierbarer Einzelelemente – die Compro...

mehr...

Qualitätskontrolle

Schweißnähte im Laserlicht

Die Sportwagen seiner R8-Serie sind Audis Rennwagen für die Straße. In der Karosseriefertigung dieser in der Grundausführung 610 PS starken Boliden unterstützt ein Laserprojektionssystem des Freiburger Herstellers Z-Laser die Mitarbeiter bei der...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Messungen digital überwachen

Die App zum besser Messen

Ebenso wie in produzierenden Unternehmen kommt es in der professionellen Messtechnik auf Effizienz und optimale Auslastung der Maschinen und Geräte an. Um Fehler zu vermeiden, Ausfallzeiten zu verringern und die Qualität der Messungen gleichbleibend...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite