Digitale Control Monitore

Vernetzt, aber autark

Zur Prozessanalyse und -überwachung auf Basis von Kraft-Zeit- oder Kraft-Weg-Verläufen bietet Kistler eine Reihe digitaler Control Monitore an. Zwei von ihnen, die netzwerkfähigen Systeme CoMo Net und View wurden jetzt um folgende Optionen erweitert: Inkrementaleingang für die Weg- und Winkelmessung, Unterstützung der SSI-Schnittstelle für die absolute Wegmessung, und eine CompactFlash-Speicherkarte als Bufferspeicher. Hinzu kommt der integrierte Profibusanschluss mit ausgebauter Funktionalität, er bietet vier unterschiedliche Schnittstellenprotokolle (2 bis 24 Eingabe-Bytes, 3 bis 50 Ausgabe-Bytes).

Die erweiterte Touchscreen-Bedienung des CoMo View ermöglicht Neuinstallationen oder Wartungsarbeiten an einer Anlage auch ohne PC-Unterstützung. Unter der Typbezeichnung 5629A1 ist ein Terminal erhältlich, das der Bedieneinheit des CoMo View entspricht. Hiermit lassen sich bis zu 24 Messkanäle (CoMo Net) im Netz konfigurieren oder deren Prozessresultate visualisieren. Beide CoMo-Varianten ermitteln und analysieren Kraft-Zeit-, Kraft-Weg-, Drehmoment-Zeit- oder Drehmoment-Drehwinkel-Verläufe und dokumentieren sie als Qualitätsnachweis. Echtzeitfähigkeit via digitalen I/Os sowie ein schneller Export von Prozess- und Kurvendaten tragen wesentlich zur sicheren Prozessüberwachung auch bei hohen Taktraten bei. Durch Ethernet-Einsatz wird eine homogene und standardisierte Kommunikationsinfrastruktur genutzt, die nahtlos von der Büroumgebung bis zur Produktionszelle reicht. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Digital Manufacturing

Den Oscar

strebt Siemens PLM Software sicherlich nicht an: Doch durch seine Änderungen der anthropometrischen Daten der Avatare Jack und Jill in der Version 9.1 von Tecnomatix sichert sich das Unternehmen eine positive Resonanz der Kunden weltweit und...

mehr...

Inline Messsystem

Bei der Prozessanalyse in Gaswäschern

gewinnt die Verbindung von Qualitätssicherheit und Kostensenkung an Bedeutung. Zwischen den beiden Größen muss nicht zwangsläufig ein Konflikt bestehen. So lassen sich in Gaswäschern durch Konzentrationsbestimmung der Prozessflüssigkeiten diese...

mehr...

Gasanalysesysteme

Zur Identifikation unbekannter

Gase eignen sich die neuen Gasanalysesysteme Omni Star und Thermo Star der Pfeiffer Vacuum GmbH. Mit den beiden Benchtop-Analysesystemen kann die Überwachung der Prozessanalyse für bis zu 128 verschiedene Gase genau durchgeführt werden.

mehr...

Unternehmens-Check

Den Body-Mass-Index

für Unternehmen hat Eplan mit dem Engineering Performance Factor (EPF) entwickelt. Der EPF ist ein schneller, individueller Check, der Einsparpotenziale in Unternehmen im durchgängigen Prozess ermittelt und konkrete Tipps für Handlungsweisen gibt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

3D-Lasersensoren

Embedded-3D-Bildverarbeitung

Vision Components bietet 3D-Lasersensoren mit integrierter Elektronik an. Die Embedded-Vision-Systeme der Baureihe VCnano3D-Z nutzen ein Zynq-SoC von Xilinx, das einen Dual-Core-ARM-Prozessor mit einem FPGA zur die Berechnung der Punktewolke...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite