Druckmessumformer

Ist der Filter satt?

Der Messgerätehersteller Labom stellt mit seiner Pascal CVReihe eine Produktserie vor, die einen hohen Standardisierungsgrad mit Flexibilität und kundenspezifischen, individualisierten Lösungen kombiniert.

Durch die Integration verschiedener Funktionsmodule kann je nach Bedarf auch nachträglich eine Erweiterung der Messaufgabe erfolgen. Zur Auswahl stehen unter anderem ein Schaltmodul mit zwei potentialfreien Kanälen bis 0,5 A Schaltstrom, eine Multifunktionsanzeige, ein 4…20-mA-Ausgangssignal mit HART-Protokoll und ein PROFIBUS PA.

Das für einen Druckmessumformer ungewöhnlich kompakte Gehäuse ist aus robustem Edelstahl und genügt mit einer besonders hohen Schutzart von IP 69K höchsten Anforderungen. Der Pascal CV Delta P gewährleistet bei einem Turndown von 5:1 eine besonders hohe Genauigkeit von ≤ 0,15 %; der Nennbereich liegt zwischen 0,4 und 40 bar. Ebenso wie bei den austauschbaren Modulen bietet Labom auch bei dem Prozessanschluss individuelle Lösungen an. Die Standardausführung ist eine Druckkappe nach DIN EN 61518 mit Verschlussstopfen, der alternativ auch durch ein Entlüftungsventil ausgetauscht werden kann. Weitere Prozessanschlüsse stellt das Unternehmen aus Hude auf Anfrage zur Verfügung.

Besonders durch das Schaltmodul ergeben sich eine Reihe von Anwendungsmöglichkeiten. Der Differenzdruckmessumformer misst nicht nur den Sättigungsgrad des Filters, sondern kann direkt notwendige Maßnahmen einleiten. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Messgerät

Analyse von dielektrischen Eigenschaften

Mit dem neu entwickeltem Messgerät Spectano 100 bietet Omicron Lab eine attraktive Lösung für die schnelle und präzise Analyse dielektrischer Eigenschaften von festen und flüssigen Isoliermaterialen im Frequenzbereich von 5 µHz bis 5 kHz.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Druckregelventil

Druckluft sparen

Kombinieren Anwender das Druckregelventil ASR und das Durchflussregelventil ASQ des Herstellers SMC auf dem Zylinder ihrer elektrischen Antriebe, können sie den Eigenluftverbrauch um 40 % senken.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite