Neu bei Automation24

Induktive Sensoren für höhere Leistungsbereiche

Aufgrund zahlreicher Kundenanfragen hat der Online-Shop Automation24 sein Angebot an induktiven Sensoren um eine neue Produktserie erweitert.

Die neuen induktiven Sensoren der PerformanceLine von Automation24 sind universell für den dauerhaften Einsatz in Industrie-, Mobil-, Kühl- und Schmiermittelanwendungen geeignet. Foto: Automation24 GmbH

Die universell einsetzbaren Sensoren der PerformanceLine zeichnen sich durch eine sehr hohe Leistung und erweiterte Einsatzgebiete aus und werden wie alle Produkte der Eigenmarke zu besonders günstigen Konditionen angeboten. Dank ihrer hohen Leistung und Temperaturstabilität sowie höheren Schaltabständen arbeiten die High-Performance-Sensoren zuverlässig und verschleißfrei. Außerdem sind sie unempfindlich gegen Vibrationen, Staub und Feuchtigkeit.

Hohe Leistung in allen Bereichen

Die neue Produktlinie ist eine Ergänzung zu den bestehenden BasicLine-Produkten, die vor allem für Applikationen ohne schwierige Umweltanforderungen entwickelt wurden. Die PerformanceLine umfasst verschiedene induktive Sensoren mit zylindrischen Bauformen in den Baugrößen M12, M18 und M30, sowohl mit Stecker- als auch mit Kabelanschluss. Im Vergleich zu Sensoren der BasicLine verfügen die Artikel über einen erhöhten Schaltabstand von 4 bis 22 mm. In der Steckervariante sind sie sowohl als Schließer als auch als Öffner erhältlich.

Sämtliche Sensoren der PerformanceLine werden mit einem gelaserten Typenschild geliefert, so dass auch nach langem Gebrauch keine Informationen verloren gehen. Außerdem sind die Sensoren im Steckerbereich mit einer Statusanzeige mit 4-fach LED ausgestattet. Die Sichtbarkeit ist somit jederzeit gewährleistet. 

Anzeige

Flexibel einsetzbar

Die neuen Sensoren von Automation24 können in jeglichen automatischen Abläufen als Positionsgeber für die Steuerung eingesetzt werden. Sie sind nicht nur für den dauerhaften Einsatz in Industrie-, Kühl- und Schmiermittelanwendungen geeignet, sondern lassen sich dank der höchsten Schutzart IP65 bis IP69K und dem großen Umgebungstemperaturbereich von -40...85°C auch in mobilen Anwendungen, wie zum Beispiel Müllfahrzeugen oder auch Offshore-Anlagen, nutzen. kf

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Runder Geburtstag

Hans Turck ist 90

Hans Turck, Mitbegründer des gleichnamigen Automatisierungsspezialisten, feierte am 9. Januar seinen 90. Geburtstag. Der Jubilar, der nach seinem Rückzug aus dem Unternehmen im Jahr 1998 abwechselnd in Mülheim an der Ruhr und in Kapstadt lebt,...

mehr...
Anzeige

Näherungsschalter

Passgenau in die 8er-Nut

Der Näherungsschalter SIES-8M von Festo passt als einziger induktiver Sensor auf dem Markt bündig in eine 8er-Nut. Damit benötigt er weniger Platz, vereinfacht die Montage und spart Zeit. Der Sensor eignet sich zum Abfragen aller Positionen auf...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Induktive Sensoren

Mit einer 2-Draht-DC-Version

hat Turck seine Faktor-1-Sensorfamilie uprox+ erweitert. Die induktiven 2-Draht-Sensoren sind vor allem für Maschinenbauer interessant, die nach Japan, Frankreich und in die USA liefern, denn in diesen Ländern werden häufig 2-Draht Sensoren...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite