Glasfilter-Geräte

Gegen lautlose Killer

Labore haben etwas Faszinierendes. Überall zischt und brodelt es in Gläsern. Ab und an geht eines kaputt und blutrote Flüssigkeit tritt aus und verseucht alles… So jedenfalls beginnen viele US-amerikanische Horrorszenarien über die Ausrottung der Menschheit. Chemiker sind darüber sicherlich sehr belustigt, denn anspruchsvolle Arbeiten in Laboren der Chemie, Pharmazie sowie der Industrie und Umwelttechnik erfordern qualitativ hochwertige Materialien, die es selbstverständlich auch gibt: Vitrapor ist der Handelsname für eine eingeführte Serie von Glasfilter-Geräten, ausgerüstet mit Filterelementen, aus dem Hause Robu. Die Produkte entsprechen dem international festgelegten Typ des Borosilicatglases 3.3 der DIN-ISO-Norm 3585, sowie den englischen, amerikanischen und französischen Normen. Sie zeichnen sich durch höchstmögliche chemische Resistenz, minimale Wärmedehnung sowie hohe Temperaturwechselbeständigkeit aus. Diese physikalischen und chemischen Eigenschaften ermöglichen den Einsatz in präparativen und analytischen Verfahren bei chemischen, biotechnischen, pharmazeutischen und labortechnischen Anwendern.

Die Glasfilter gibt es als Standard-Ausführung in verschiedenen Durchmessern und Formen und in Sonderausführungen. Einen guten Überblick über das Produktsortiment gewährt der Katalog des Unternehmens. ee

Anzeige
Anzeige
3.6 MB
ProduktsortimentHier geht es zum download...

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Glasfilter

Neue Preisliste

Vitrapor ist der Handelsname für eine eingeführte Serie von Glasfilter-Geräten, ausgerüstet mit Filterelementen. Diese Glasfilter-Geräte von Robu zeichnen sich durch höchstmögliche chemische Resistenz, minimale Wärmedehnung sowie hohe...

mehr...

Roboter

Feinfühlig wie ein Glasbläser

Das Unternehmen Robu Glasfilter-Geräte bearbeitet, verschmilzt und beschriftet Borosilicatgläser automatisch in einem Anlagendurchlauf. Um diese weltweit einmalige Lösung zu ermöglichen, hat Robu mit Partnern die Grenzen des Machbaren ausgelotet.

mehr...

Glasfiltergeräte

Optimale Eigenschaften

eines Menschen sind immer auch eine Frage der Perspektive und abhängig davon, wie die eigene Persönlichkeit beschaffen ist. Eigentlich – und das gilt für Menschen wie für Dinge – kommt es doch auf die richtige Mischung an.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

Qualitätskontrolle

Schweißnähte im Laserlicht

Die Sportwagen seiner R8-Serie sind Audis Rennwagen für die Straße. In der Karosseriefertigung dieser in der Grundausführung 610 PS starken Boliden unterstützt ein Laserprojektionssystem des Freiburger Herstellers Z-Laser die Mitarbeiter bei der...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Messungen digital überwachen

Die App zum besser Messen

Ebenso wie in produzierenden Unternehmen kommt es in der professionellen Messtechnik auf Effizienz und optimale Auslastung der Maschinen und Geräte an. Um Fehler zu vermeiden, Ausfallzeiten zu verringern und die Qualität der Messungen gleichbleibend...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite