Fotoblitz-Kondensatoren

Für hohe Blitzfrequenzen

Speziell für professionelle Blitzanwendungen bietet FTCAP Fotoblitz-Kondensatoren, die eine hohe Energiedichte bei Stabilität über einen langen Zeitraum gewährleisten.

Die langlebigen Aluminium-Elektrolytkondensatoren sind bei FTCAP in axialer und radialer Ausführung für hohe Blitzfrequenzen erhältlich.

Hohe Energiewerte pro Volumen, geringe Abmessungen sowie höchste Blitzfrequenz sind die Hauptanforderungen an Blitzlicht-Kondensatoren. Die von FTCAP und seinen Lieferanten speziell für diesen Zweck entwickelte Aluminiumfolien erlauben es, Elektrolytkondensatoren mit einem hohen CV-Produkt (Kapazitäts-Spannungsprodukt) zu produzieren. Durch ihr vollverschweißtes Design sind sie kompromisslos auf ständig wechselnde Temperaturen ausgelegt. Auf diese Weise lassen sich Übergangswiderstände problemlos minimieren, was die Stabilität über einen langen Zeitraum sichert. Vor allem in Blitzanwendungen mit besonders kurzen Entladezeiten punkten die elektronischen Bauteile mit guter Schaltfestigkeit. Damit sind sie bestens geeignet für ein breites Einsatzgebiet, das von Epiliergeräten über Tragflächenbeleuchtung von Flugzeugen und Blinklichtern von Windkraftanlagen bis hin zum Blitzlicht für Radarfallen reicht.

Technisch ausgereift und temperaturstabil

Die von FTCAP entwickelten Elektrolytkondensatoren vom Typ E bestehen aus Aluminiumfolie, Papier und speziellen Elektrolyten als leitender Flüssigkeit. Sie sind in axialer und radialer Ausführung als Snap-in, Lötfahne, Schraubanschluss oder mit kundenspezifischen Kontakten erhältlich. Technisch ausgereift punkten sie durch hohe Blitzfrequenzen und eine hohe Gesamtblitzzahl mit höchsten Kapazitäten im Spannungsbereich bis 500 V.

Anzeige

Neben den Aluminiumelektrolytkondensatoren bietet FTCAP selbstheilende Polypropylen-Filmkondensatoren auch für höchste Lade- und Entladesituationen (Strobe-Licht und Ladekondensatoren) an. Sie stehen für Foto-Flash-Anwendungen in verschiedenen Varianten zur Montage auf Platinen zur Verfügung. In diesem Einsatzbereich kommen kundenspezifische Anschlüsse zum Einsatz.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kondensatoren

Mehr Spannung, weniger Wärme

Auf der Electronica im November in München zeigte FTCAP zwei innovative Produkte: axiale kubische Elektrolytkondensatoren zur besseren Wärmeableitung und spezielle Film-/Folienkondensatoren für Hochspannungsanwendungen mit bis zu 120 KV DC.

mehr...

Elektrolyt-Kondensatoren

Zwei neue Serien

von Kendeil-Aluminium-Elektrolyt Kondensatoren für Schweißgeräte und Energiespeichersysteme hat Distributeur Eldis nun im Programm. Die neue K03-Serie ist konzipiert für Anwendungen mit hohen Lade- und Entladeströmen und verfügt über eine hohe...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Sensortechnik

Sick verstärkt seinen Vorstand

Seit Beginn des Jahres hat die Sick AG ein neues Vorstandsmitglied. Damit will der Aufsichtsrat das Wachstum stärken. Der 48-jährige Dr. Tosja Zywietz tritt für das Ressort „Operations“ in den Vorstand des Sensorherstellers ein.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite