Drucksensoren

Drücke bis 100 kHz

Die STS stellt einen Miniatur-Drucksensor von nur 10 mm Durchmesser und einer Länge von 8 mm (ohne Druckanschluss) vor. Der Sensor kann in Messbereichen von 0 - 1 bar bis 0 – 400 bar arbeiten, eignet sich sowohl für Relativ- als auch Absolutdruckmessungen und besteht aus Edelstahl 1.4435.

Die Druckanschlüsse sind kundenspezifisch und können z.B. M8x1 oder 3/8-24 UNJF sein. Der Temperatureinsatzbereich ist von -25 bis + 150 °C möglich – bei einer Linearität von 0,5 Prozent FS. Das zur Verfügung stehende Ausgangssignal kann bis zu 100 mV betragen (je nach Messbereich). Der Sensor wird in verschiedenen Ausführungen gefertigt. Als frontbündige Druckmesszelle beträgt der Außendurchmesser gerade mal 12 mm. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Drucksensoren

Grünes Kältemittel

Honeywell (NYSE: HON) weitet sein Angebot an Drucksensoren aus, die vor allem zur Senkung der Gesamtkosten für das Druckmanagement in Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik- (HLK) sowie in Kühlsystemen beitragen sollen.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Drucksensor

Funktionelle Überwachung

Mit dem Drucksensor Typ 930 bietet Layher eine Überwachungsvariante mit viel Funktionalität und leichter Bedienung. Der Anwender kann bei diesem Sensortyp auf zwei programmierbare Schaltpunkte mit zwei programmierbaren Rückschaltpunkten (Hysterese)...

mehr...
Anzeige

Drucksensor

Hermetisch dicht

Mit ihrem M8 Anschlussgewinde gehören die neuen Drucksensoren der EPT1400 Serie von Variohm Eurosensor zu den kleinsten in der Dünnfilmsensor-Klasse. Zehn Messbereiche zwischen 2 und 250 bar stehen mit einer <±0,8 %FS Messgenauigkeit zur...

mehr...

Aventics

Neue elektronische Drucksensoren

Alleskönner, die flexibel die unterschiedlichsten Messaufgaben in Pneumatiksystemen übernehmen: In den neuen Drucksensoren der Serie PE5 verknüpft Aventics die Vorteile einer flexiblen Elektronik mit verschiedensten Messverfahren und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Drucksensor

Perfekt für raue Umgebung

Nach 20 Jahren erfolgreicher Ifm-Drucksensoren-Geschichte ist in enger Abstimmung mit Anwendern die neue Generation PN-Sensoren entstanden. Hohe Überlastfestigkeit, IP67 bei allen Typen der Serie und die unverlierbare Laser-Beschriftung machen die...

mehr...

Brennstoffzellentechnik

Wasserstoff gut zugeführt

Das Bürkert Systemhaus in Ingelfingen unterstützte das Hydrogen Racing Team der Universität Delft mit zwei maßgeschneiderten Komponenten, die im sogenannten Forze V in der Formula Student Competition ihren Einsatz fanden.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite