zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Noch mehr Messgrößen

Atlas Copco übernimmt Kalibriercentrum Bayern

Atlas Copco Tools Central Europe hat das Kalibriercentrum Bayern übernommen, einen Kalibrierdienstleister mit Standorten in Egmating und Kiel. Künftig kann das Unternehmen fast alle Messmittel selbst kalibrieren.

Kalibrierung eines Oszilloskops. (Bild: Atlas Copco Tools)

Damit verfügt Atlas Copco nun deutschlandweit über fünf Kalibrierlaboratorien (neben Egmating und Kiel noch in Essen, Dingolfing und Wetzlar). Das Kalibriercentrum Bayern hat 27 fest angestellte Mitarbeiter und ist mit seinem weiten Spektrum an Kalibrierdienstleistungen, die im Labor sowie vor Ort bei Kunden erbracht werden, vor allem in der Automobil- und Luftfahrtindustrie tätig.

"Mit der Übernahme erweitern wir unser Angebot für Industriekunden deutlich, insbesondere bei elektrischen Messgrößen", betont Olaf Sommer, Geschäftsbereichsleiter Service bei Atlas Copco Tools Central Europe. Das Kalibriercentrum Bayern ist von der Akkreditierungsstelle des Deutschen Kalibrierdienstes (DAkkS) für zahlreiche elektrische und dimensionelle Messgrößen akkreditiert ("dimensionell" bezieht sich auf geometrische Größen, die in Dimensionen gemessen werden, wie Länge oder Winkel).

"Wir kalibrieren für unsere Kunden grundsätzlich alle denkbaren Messmittel", erklärt Sommer. "Dabei haben wir in der Vergangenheit häufig mit externen Anbietern kooperiert - wie mit den Kollegen aus Egmating. Ab sofort können wir fast alle Messmittel selbst kalibrieren." Für die Kunden würden die Durchlaufzeiten dadurch noch kürzer, Großprojekte ließen sich noch schneller umsetzen als bisher.

Anzeige

Das Kalibriercentrum Bayern wird vollständig in die Atlas Copco Tools Central Europe GmbH integriert und Teil der Service-Division des Konzernbereichs Industrietechnik von Atlas Copco. Die Dienstleistungen werden ausschließlich unter der Marke Atlas Copco angeboten.

Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kalibrierung

Horizontale Längenmessgeräte kalibrieren

Das DAkkS-/DKD-Labor von Mahr in Göttingen ist akkreditiert für die Kalibrierung horizontaler Längenmessgeräte. Damit bietet der Applikationsspezialist für Fertigungsmesstechnik weltweit die Dienstleistung an, DAkkS-/DKD-Kalibrierscheine für...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hand-Pyrometer

Temperaturmessung in rauer Umgebung

Sensortherm stellt mit der Capella-C3-Serie tragbare und robuste Infrarottemperaturmessgeräte vor, die in ihren technischen Daten stationären Geräten entsprechen. Die Hand-Pyrometer dienen der berührungslosen Temperaturmessung.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite