Meinung

Editorial

Viel zu viel

In welcher Gemütsverfassung sind die Verbraucher in Wisconsin diese Woche? Wie ist die Stimmung beim Mittelständler-Verband Süd-Süd-West in KW44? Warum halten sich die Kaninchenzüchter mit Investitionen zurück? Fragen über Fragen.

mehr...
Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. Editorial

    Ist der schon drin oder was?

  2. In eigener Sache

    Die neue SCOPE

  3. Editorial

    Go West

  4. Hajo Stotz

    Hände vom Steuer

  5. Editorial

    Im Sinne des Erfinders

Editorial

Erklärungsversuche

Nichts bleibt unentdeckt. Deutsche Großunternehmen landen Flops in Serie: Für jeden sichtbar, schweben die Toll Collect-Ruinen nutzlos über deutschen Autobahnen (DaimlerChrysler, Telekom). Nachrichtensender stürzten sich mit Wonne auf Millionenschäden an Combino-Sraßenbahnen, die sich mit dem Namen Siemens verknüpfen.

mehr...

Editorial

Höhenflüge

„Huckepack ins All: Zum ersten Mal in der Geschichte der Raumfahrt hat ein privates Raumschiff das Weltall erreicht...“ So, oder ähnlich, ist sicher auch Ihnen die Spaceship-One-Story vor einigen Wochen begegnet.

mehr...

Editorial

Ja, so sind wir!

Wir verdienen unser Geld in der Technologie-Branche. Doch damit geben wir uns nicht zufrieden, denn Technologie ist mehr als Broterwerb: Wir sind Technologie-begeistert – sind Fans, Freaks, Perfektionisten.

mehr...
Anzeige

Editorial

„Mein bester Mitarbeiter“

Die Messetrends zeigen den Weg: Immer mehr Automatisierung, immer ausgefeiltere Technik. Um die Führungsposition unseres Standortes zu halten beziehungsweise weiter auszubauen, müssen alle ran: Manager und Arbeiter.

mehr...

Editorial

Messe-Schachzug

Als klugen Schachzug bezeichnen aufmerksame Beobachter der deutschen Messelandschaft die Entscheidung des VDMA und der Messegesellschaft München, dem Thema Automatisierung eine eigene Fachmesse zu widmen.

mehr...

Editorial

Das „intelligente“ Produkt

Seit geraumer Zeit wird dem Anwender vermehrt suggeriert, dass ohne intelligente Systeme nichts mehr geht. Das trifft auf eine große Zahl von Anwendungen bestimmt zu, nur wird seit geraumer Zeit fast jeder besseren Schraube eine gewisse Intelligenz „angedichtet“.

mehr...

Editorial

Umbruch

Neue Situationen verlangen nach neuen Konzepten. Das müssen derzeit auch die deutschen Messegesellschaften erfahren. Die Konjunkturflaute hat Spuren hinterlassen. Viele Veranstaltungen müssen mit weniger Ausstellern und Besuchern zurecht kommen.

mehr...

Editorial

Aufschwung ante portas

Ist das nicht schön? Wir können uns wieder trauen! Niemand braucht mehr Angst davor zu haben, die Wirtschaftsseiten in den Tageszeitungen aufzuschlagen. Es gibt sie wieder, die guten Meldungen, die positiven Nachrichten über die Entwicklung der Konjunktur, der Branchen, der Unternehmen.

mehr...

Editorial

Das Jahr der Technik

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat 2004 zum Jahr der Technik ausgerufen. Hätten Sie‘s gewusst? Weniger als die mangelnde Öffentlichkeitsarbeit um „das Interesse einer breiten Öffentlichkeit, .

mehr...

Editorial

VDMA macht Hoffnung

Geht es ihnen auch so, dass Sie jede auch nur ein wenig Hoffnung versprechende Wirtschaftsmeldung wie ein Schwamm aufsaugen? Mich motiviert inzwischen schon Stagnation! – Immerhin eine Chance zur Trendwende.

mehr...

Editorial

Perfektes Timing

Gerade stecke ich bis über beide Ohren im angekündigten Sonderteil owl.maschinenbau (ab Seite ...... in diesem Heft), da lese ich beim Frühstück im Wirtschaftsteil meiner Tageszeitung: ,,Maschinenbau kommt aus dem Tal".

mehr...

Editorial

Der arbeitslose Ingenieur

wäre noch vor 15 Jahren eine Lachnummer gewesen: Der Faulpelz, der will gar keinen Job! Heute ist auch die anerkannt gute Ausbildung keine Gewähr mehr für einen sicheren Arbeitsplatz. Doch hoffnungslos ist die Situation nicht.

mehr...

Editorial

Aufbruchstimmung

Sie meinen es ernst, die Unternehmer im Raum Ostwestfalen-Lippe. Sie möchten endlich so gesehen werden, wie sie es verdienen: Namhafte Firmen, ein Wirtschaftsraum mit Bedeutung, ein Zentrum innovativer Technologien – eine Maschinenbau- und Zuliefer-Region, die keinen Vergleich zu scheuen braucht.

mehr...

Editorial

Was bitte sind Umsetzungszentren?

,,Sehen Sie, so ist das eben: Die gibt es in Deutschland nicht, deshalb kennt sie keiner. Weshalb sie aber niemand ernsthaft einfordert, das ist mir unverständlich..." So hörte ich es neulich am Telefon von einem langjährigen SCOPE-Leser.

mehr...

Editorial

,,Erfolg trotz Flaute"

Dieses Motto unserer Podiumsdiskussion während der vergangenen Hannover-Messe lockte so viele Gäste von den Messeständen hin zu unser Veranstaltung, dass wir darauf einen Sektkorken knallen lassen konnten.

mehr...

Editorial

Was wird aus Hannover?

Erster Messetag: Ein ungewohntes Bild – Leere, absolte Leere auf dem Gelände. Standpersonal... o.k. Doch wo sind die Besucher? Bin ich einen Tag zu früh angereist? Alles war anders als sonst: Freie Sitzplätze im ICE nach Hannover, gute Parkmöglichkeiten nahe der Messehallen und Eingänge, keine Warteschlangen vor den Kassen und Zutrittsautomaten, zwischen den Hallen gähnende Leere, in den Hallen kein Gedrängel auf den Gängen, an den Ständen gelangweiltes Personal.

mehr...

Editorial

Durch die Brille der Realität

Hannover mit seiner Industriemesse ließ bisher die Herzen immer etwas höher schlagen: Erwartungen, Ziele, Chancen – in Hannover fiel die Entscheidung über Zuversicht oder Frust. Nach Hannover konnten Unternehmen relativ sicher den Rest des Jahres planen.

mehr...
199 Einträge
Seite [10 von 10]
Weiter zu Seite