Materialförderung

Nahtlos durch den Wendekreis

Tsubaki bietet kurvengängige Rollenketten, die in Förderlinien von Warenlagern die antreibenden Rollen und Bänder nahtlos um die Kurve führen. Diese werden wie Standardrollenketten nach den Grundmaßen der DIN gefertigt.

Rollenkette

Die Kurven-Gängigkeit wird durch ein vergrößertes Gelenkspiel realisiert. Dazu werden die Bolzen beziehungsweise Buchsen mit einem höheren Spiel von Innen- zu Außenlasche ausgelegt. Die weiteren Standardmaße wie Kettenteilung, Rollendurchmesser und innere Breite bleiben nach DIN bestehen, so dass sich Standardkettenräder problemlos einsetzen lassen. Je nach Einsatzfall bietet der Hersteller eine kurvengängige Standardkette aus Karbonstahl, eine wartungsfreie Ausführung sowie eine mit erhöhtem Korrosionsschutz beschichtete oder Edelstahlvariante. Mittels Anbaubauteilen lässt sich das Einsatzspektrum erweitern. Neben dem Einsatz in der Logistik eignen sich die Seitenbogenketten für die Herstellung und Reinigung in Hängeförderlinien der Textil-, Verpackungs- und Lebensmittelindustrie. sw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schraubenkompressor

Maßgeschneidert

Druckluft als pneumatische Förderluft ist weit verbreitet. Häufig stellt sich aber die Frage, wie viel Prozent der erzeugten Druckluft wirklich dafür verwendet wird. Die hier beschriebene Lösung mit einem ölfrei verdichtenden Schraubenkompressor der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.