Transportsystem

Transportwagen für viele Formate

Nicht immer gibt es eine „Lösung von der Stange“. Vor einer ungewöhnlichen Herausforderung stand der Hebe- und Transportgeräte-Spezialist Jung bei den Fischerwerken: Dort sollten nicht nur unterschiedliche Behältergrößen, so genannte Formate, sondern diese auch noch mit unterschiedlichen Fußhöhen transportiert werden. Zusätzlich musste die Ladung während des Transports natürlich sicher befestigt sein. Ein kleiner Wendekreis, um enge Gänge zu befahren, waren eine weitere Anforderung. Die zu bauenden Transportwagen mussten außerdem in beide Richtungen zugfähig und ergonomisch bedienbar sein.

Alle diese Anforderungen wurden mit dem abgebildeten Transportsystem JDC (Jung Distribution Carrier) umgesetzt: Die verstellbare Hubgabel ist flexibel auf unterschiedliche Behältergrößen anzupassen, durch einen Hub von 200 mm können auch Behälter mit hohen Standfüßen noch angehoben werden. Gesichert werden die Behälter durch verstellbare Anschläge auf den Hubgabeln. Der Anhänger besitzt beidseitig einen Deichselanschluss, damit in beide Richtungen gefahren werden kann. Und um in enge Gänge einfahren zu können, wurde eine Allradlenkung eingebaut, die einen Wendekreis von nur fünf Metern ermöglicht. Die Konstruktion berücksichtigt die üblichen Sicherheitsstandards, um das Transportsystem im Alltag gefahrlos zu betreiben. Die Hubgabeln werden durch mechanische Sicherung in ihrer Position gehalten. Eine Signalleuchte zeigt dem Mitarbeiter an, dass die Ladung ordnungsgemäß angehoben wurde, und die einfachen und gut zugänglichen Bedien­elemente erleichtern den Dauerbetrieb.

Anzeige

Das Unternehmen Jung befasst sich seit 1972 mit dem Thema Heben und Bewegen, hauptsächlich mit der Herstellung von Hebe- und Transportgeräten für schwere Lasten, die häufig dazu verwendet werden, Maschinen zu bewegen. Seit einigen Jahren stellen die Waiblinger fest, dass die Nachfrage nach Lösungen im Logistikbereich zunimmt und reagieren darauf mit individuellen Produktlösungen.sg

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Joining Module

Erweiterte Versionen der Servopressen

IEF-Werner präsentiert unter dem Kürzel JM für Joining Module eine neue Version seiner Servopressen-Baureihe aiPress. Die Ausladung kann an die Applikation angepasst, stehend oder über Kopf hängend angebracht sowie an das IEF-Transportsystem posyArt...

mehr...

Vakuumsauger

Dünne Werkstücke schonend ansaugen

Um nicht-formstabile Werkstücke oder folienverpackte Objekte zu transportieren, hat SMC die Vakuumsauger der Serie ZP3P entwickelt. Dank ihres weichen Saugnapfs aus Silikonkautschuk wird die Faltenbildung reduziert und somit die Ansaugkraft gehalten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Transportsystem

Karosserien sicher transportieren

Automatisierte Transportsysteme sind heute ein fester Bestandteil in den Produktionen. Vor allem bei den Automobilherstellern gilt es, die großen Karosserien von A nach B zu bewegen. Dies setzt eine Fördertechnik voraus, die robust und dennoch...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.