Palettenheber

Als Schwächlinge

werden häufig die bezeichnet, die es nur noch wenig „bringen“. Dass jedoch weniger mehr bringt und sogar stärkere Lasten hebt, beweist die Baureihe der Standard-Palettenheber von Winkel in Illingen, die durch neue energieeffiziente Palettenheber erweitert wurde. Die neue Hebergeneration ist massenoptimiert mit Gegengewicht. Durch geringere Antriebsleistungen werden Energieeinsparungen bis circa 30 Prozent erreicht. Des Weiteren werden kleinere Frequenzumrichter benötigt. Die Heber sind komplett wartungsfrei. Es gibt sie wahlweise für Tragkräfte bis 500, 1000, 1500 oder 2500 Kilogramm. Der konstruktive Mehraufwand amortisiert sich bei einem Mehrschichtbetrieb nach circa zwei Jahren und ist auch auf Grund geringerer Anschlussleistungen hochinteressant.

Seit über 25 Jahren sind die Illinger im Bereich Linear- und Handhabungstechnik tätig. Sie sind Marktführer im Bereich Schwerlast Linearführung und haben im Bereich Handhabungstechnik tausende Projekte erfolgreich realisiert. Mit den neuen energieeffizienten Palettenhebern befindet sich das Unternehmen genau im Trend der Zeit. Stark! ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Palettenheber

Für die Massen optimiert

mit Gegengewicht ist die Baureihe von Standard-Palettenheber von Winkel in Illingen. Sie wurde erweitert durch neue energieeffiziente Palettenheber. Denn durch geringere Antriebsleistungen werden Energieeinsparungen bis circa 30 Prozent erreicht.

mehr...

Linearachsen

Mobil auf der Achse

Roboterachsen. Die Automatisierung nimmt quer durch alle Branchen rasant zu und damit der Einsatz von Industrierobotern. Zahlreiche Produktions- und Logistikprozesse wären ohne sie längst nicht mehr vorstellbar.

mehr...

Roboterachsen

Stählerne Helfer gut zu Fuß

Für die nötige Mobilität von Robotern sorgen die Roboterachsen des Lineartechnik-Spezialisten Winkel: Diese sind in vielen unterschiedlichen Ausführungen erhältlich und decken damit ein breites Anwendungsspektrum ab.

mehr...
Anzeige

Energieketten-Führungsrinne

7 m/s in der Vertikalen

Bei hochdynamischen Anwendungen sind Geschwindigkeiten von 7 m/s bei modernen Hebern und Liften keine Seltenheit mehr. Damit vertikal verfahrende Energieketten sicher in der Bahn gehalten werden, hat Igus das System „guidelite vertikal“, kurz GLV,...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.