Mobiler Computer

Beim Daten einfangen

hilft der mobile Computer Dolphin 7850. Er besitzt laut Hersteller eine hohe Scan-Leistung, die sich vor allem beim Einsatz im Lagerwesen auszahlt. Durch die ergonomische Ausstattung eignet sich der 7850 besonders für Aufgaben wie Bestands- und Preis-Management, Warenein- und -ausgangskontrolle (Versand) und Kommissionierung. Ein Pistolen-Griff und ein großes nach oben gerichtetes Farbdisplay ermöglichen eine gute Übersicht während des Scannens und der Dateneingabe. Durch die ergonomische Formgebung werden insbesondere die Handgelenke deutlich entlastet.

Der mobile Computer ist mit dem Shift-Plus Power Management ausgestattet. Dieses unterstützt sehr scan-intensive Wireless-Anwendungen für über zehn Stunden und stellt eine kontinuierliche Datenverarbeitung sicher. Mit Hilfe der Adaptus Imaging Technologie 5.0 kann der Dolphin sämtliche Barcodes omni-direktional scannen, Bilder digital aufnehmen und verfügt zudem über zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten zur Anpassung an die jeweiligen Rahmenbedingungen.

Der 7850 erfüllt industrie-spezifische Anforderungen wie das IP64-Rating und die Fähigkeit, mehrfache Stürze aus 1,5 Meter Fallhöhe zu überstehen. Das Gerät läuft mit dem Betriebssystem Microsoft Windows Mobile 5.0. sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Armin Stolzer

„Drastisch sparen“

In der Intralogistik lässt sich durch energieeffiziente Lösungen viel Geld sparen. Wie – das erfragt SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz bei Armin Stolzer, Geschäftsführender Gesellschafter Kasto.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.