Materialfluss-Anlagen

Klangvolle Namen

aus fast allen Schlüsselbranchen der deutschen Industrie finden sich in der Kundenliste des Automatisierungsspezialisten BAT. Dem mittelständischen Unternehmen mit Sitz in Meinerzhagen ist es in seiner gerade mal zehnjährigen Firmengeschichte gelungen, sich als überaus geschätzter Partner für die Realisierung anspruchvoller Automatisierungslösungen zu etablieren. Garant für diese erfolgreiche Entwicklung ist neben einer ordentlichen Portion Kompetenz in Sachen Anlagenbau und Engineering auch eine ganz klare Firmenphilosophie: „Geht nicht, gibt es bei uns nicht“, bringt sie Gründer und Geschäftsführer Jörg Biermann auf den Punkt.

Seit seiner Gründung 1999 hat BAT mehr als 500 Automatisierungsanlagen unterschiedlicher Größenordnung und Funktion projektiert, konstruiert, produziert und montiert. Das Leistungsspektrum des Sondermaschinenbauers reicht von der ersten Beratung bis zur Inbetriebnahme in der Produktion des Kunden. Aktuelle Beispiele für realisierte Anlagen sind diverse Schrauben- und Mutternschießer, ein Sechsfach-Schwingfördersystem mit Montageautomat zur Fertigung eines komplexen Stecksystems für den Caravanbau, Laserbeschrifter für die Kennzeichnung ständig wechselnder Typenschilder, Automatik- und Handarbeitsplätze für die Montage von Lebensmittel-Klappboxen aus Kunststoff, ein ausgefeiltes Softablagesysteme zur Material schonenden Schüttgut-Handhabung von Pleuelstangen oder komplexe Mehrspur-Anlagen für die Zuführung und Vereinzelung von Nieten zur Montage eines Siebengelenk-Scharniers. Derzeit stellen die Techniker von BAT eine dritte Montageanlage für die Herstellung von 40 verschiedenen Schleifwerkzeugen fertig.

Anzeige

Ob Pneumatik oder Hydraulik – für alle Anlagensegmente verwendet das Unternehmen ausschließlich Komponenten namhafter und bewährter Hersteller. Das gilt für die eingesetzten Alu-Profile, Rundschalttische, Greifer, Bunker und Schwingförderer ebenso wie für Regler, Bedienteile und Steuerungen. Die Programmierung der Steuerungen gehört übrigens auch zum Leistungsumfang von BAT.

Wenn die Bezeichnung vom „Hidden Champion“ keine leere Floskel ist, dann trifft sie auf dieses Unternehmen wie die berühmte Faust aufs Auge. Klar ist: Wer sich mit kniffeligen Automatisierungsaufgaben herum ärgert, findet in Meinerzhagen auf jeden Fall ein offenes Ohr. ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatisierungsanlagen, ERP für...

Matrix

Der Großteil der Sondermaschinen von Hähn basiert auf dem modularen Zellenkonzept Master Cell, sind aber kunden- individuelle Anlagen. Durch den Einsatz des speziell für die Einzelfertigung ausgelegten ERP-Systems von AMS konnte das Unternehmen...

mehr...

Flanschsteckverbinder

In Edelstahl

Die bestehenden Druckguss- und Messinggehäuse der Serie 763, werden durch eine neue Edelstahlausführung 1.44 04 ersetzt. Die Gehäuse sind im Anschlussbereich dicht vergossen. Flanschstecker und -dosen sind in 4-, 5- und 8-poligen Versionen, als...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Pick-by-Light-System

Licht weist den Weg

Es betrifft heute nahezu jedes Industrieunternehmen: Ohne geordnete Kommissionierung geraten die Abläufe durcheinander. Systemelektronikanbieter Microsyst hat dafür das variable Pick-by-Light- bzw. Pick-to-Light-System Mipick entwickelt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.