Markiersystem

Einprägsam markiert

Für halt- und belastbare Markierungen in der industriellen Fertigung bietet die Firma Richter Systeme und Maschinen kleine Nadelpräger für verschiedene Einsatzbereiche an. Seine CNC-gesteuerte Nadelprägemaschine PM Micro ist die richtige Wahl, wenn auf engem Raum robuste, dauerhafte Codierungen aufzubringen sind. Bei Abmessungen von nur 160 x 160 x 130 Millimetern leistet das Gerät Erstaunliches. Die hochdynamischen Schrittmotoren erreichen eine Markiergeschwindigkeit von bis zu sieben Zeichen pro Sekunde bei einer Prägefrequenz von maximal 400 Hertz.

Das Standardmodell PM Micro A ist auf Grund seiner Größe für die Integration in Fertigungslinien geeignet. Drei Anbauschnittstellen und vier Laufwagen sorgen dafür, dass es in beliebiger Lage seine Arbeit verrichtet; die Verfahrwege sind bei diesem Modell bei 60 x 40 Millimetern angesiedelt. Die komplett vorinstallierte Software übernimmt das Beschriften mit Seriennummern oder Codierungen ebenso wie das Aufbringen von Datum, Uhrzeit oder Schicht. Die Variablen dafür können beliebig kombiniert werden. Programmiert wird das Gerät wahlweise über LCD-Display und Tastatur oder komfortabel über Touch Screen. Die Kommunikation mit anderen Steuerungen erfolgt über E/A oder über eine RS 232-Schnittstelle, aber auch andere Protokolle oder der Einsatz eines Profibus DP sind optional möglich.

Ergänzend bietet Richter die Modelle L und XL an, die über größere Verfahrwege verfügen. Dazu gesellt sich ein Handgerät, für das optional auch ein Tischgestell und ein Anbausatz mit Handgriff zum bequemen Tragen zur Verfügung stehen. Und schließlich gehört auch ein „starker Ritzer“ mit zum Produktportfolio: Bei gleicher Baugröße wie das Standardmodell bietet der mit Kugelrollspindeln ausgestattete PM Micro AS Verfahrwege von 80 x 50 Millimetern und die Möglichkeit, per Hülsentausch vom Nadelpräge- auf Ritzbetrieb umzustellen. Obwohl beide Techniken – im Unterschied zum Lasern – äußerst haltbare Markierungen erzeugen, ergibt das Ritzen doch die gefälligeren Beschriftungen. Sollen also Logos oder feine Buchstaben und Zahlen entstehen, sollte das AS-Modell verwendet und auf Nadelritzen umgestellt werden. sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Laserkennzeichnungssystem

Kontrastreich lasern

Die verschiedenen Laser-Systeme der Serie E-Solar Mark von Bluhm kennzeichnen Kunststoffe permanent und gut lesbar. Der Einstiegslaser E Mark DL erzielt auf Duroplasten, Elastomeren und thermoplastischen Kunststoffen kontrastreiche und gut lesbare...

mehr...

Handmarkiersystem

Komfort im kleineren Format

Hersteller Markator hat sein bewährtes CNC-Handmarkiersystem MV5 M75 mit der neuen, Platz sparenden Zentraleinheit ZE 301 XL ausgerüstet. Sie wurde mit drei USB-Anschlüssen ausgestattet, über die Computer-Tastatur, Barcodescanner sowie USB-Sticks...

mehr...
Anzeige

Markiersystem

Neben einer hohen Güte

der Beschriftung erwartet der Anwender von Markiergeräten zu Recht eine einfache Handhabung ohne großen Schulungsaufwand, zuverlässige Funktion und ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Kriterien, die der Easy Marker, ein einfaches,...

mehr...

Laserbeschriftung

Je komprimierter, desto feiner

Produkte kennzeichnen, Prozesse optimieren, Qualität sichern – die lasergestützten Beschriftungssysteme von ACI Laser werden heute für viele Aufgaben eingesetzt. Bei der Suche nach dem passenden System gelten Wellenlänge, Strahlqualität und...

mehr...

Inkjet-Codierer

Eine echt geizige Lösung

für die Materialcodierung bietet Bluhm Systeme mit seinem neuen Inkjet-Codierer Linx 6900 Solver. Er bietet sich als besonders wirtschaftliche Methode zur Codierung unterschiedlicher Materialien wie zum Beispiel Glas, Metall, Karton oder Kunststoff...

mehr...

Markiersystem

Bleibende Eindrücke garantiert

könnte für diese Markierlösung heißen. Mit der Easy Marker Serie bietet der Kennzeichnungspezialist und Sondermaschinenbauer Richter eine einfache und preisgünstige Markierungslösung für die industrielle Fertigung an.

mehr...

Markiersysteme

Kompaktes Laser-Markiersystem

Als zuverlässige, kostengünstige Alternative zu anderen Lasertypen für das Markieren von Teilen bietet Telesis sein Modell TLM500 E an. Schon auf den ersten Blick fällt die kompakte Bauform des Gerätes auf.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.