Logistik-Systemlösungen

An Käsefreunde

haben die Mitarbeiter des Logistikexperten Witron gedacht, als sie sich mit dem niederländischen Unternehmen Friesland Foods Cheese zusammensetzten, um eine Systemlösung für das neue „Käse-Zentrum“ des Nordens zu finden.

Käsefreunde aus Deutschland und den Beneluxstaaten werden beliefert und jeder weiß: Wahre Käsefreunde lieben die Vielfalt und greifen in den Kühltheken lieber zu zwei Sorten als zu einer Großpackung. Entstanden ist eine schnelle, sichere und effiziente Lieferkette.

Herzstück der Systemlösung ist ein stabiler und leicht zu reinigender Kunstbehälter. Dieser ermöglicht, sämtliche Materialflussprozesse einheitlich zu automatisieren – unabhängig von der Rohware.

Das führt beim Käseproduzenten einerseits zu hoher Produktivität und andererseits zu mehr Flexibilität. Verändert sich das Verbraucherverhalten, kann das Unternehmen schnell darauf reagieren.
Das Transportband dient als Hauptschlagader. Sämtliche Behälter werden während des Verarbeitungsprozesses mehrmals darüber transportiert. Das Palettieren übernehmen vier Packroboter, die Greifer, Pusher und eine Saugvorrichtung in einer Einheit kombinieren.

Sind die Paletten fertig bestückt, holt sie ein Querverfahrwagen ab. Dessen Seitenwände legen sich knapp vor die Außenkanten der Warenkartons und verhindern so das Verrutschen während des Weitertransports zum letzten Produktionsschritt.

Anzeige

Sämtliche Transport- und Handhabungsprozesse hat das Logistikunternehmen standardisiert. Höhere Prozesssicherheit, größtmögliche Flexibilität für künftige Geschäftsveränderungen und geringer Schulungsaufwand für das Wartungspersonal waren die Folge.

Ohne mechanische Schnittstellenprobleme oder Schwierigkeiten bei der Softwareimplementierung läßt sich die Anlage erweitern. Die Durchgängigkeit der Daten ermöglicht es von einem zentralen Leitstand aus, sämtliche Transport- und Fertigungsprozesse zu überwachen. Außerdem registriert das System über Barcodes an den Behältern jeden einzelnen Käselaib. ee

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lager- und Logistiksysteme

In Hochform gebracht

Kemper hat am Standort Olpe rund 20 Millionen Euro in ein neues Armaturenwerk mit integriertem Logistikzentrum investiert. SSI Schäfer lieferte als Generalunternehmer die komplette Intralogistik inklusive Lagerverwaltungssystem.

mehr...
Anzeige

integriertes Logistiksystem

Für Enterprise Fans

Auf der Measurement 2008 stellt Emlix ein hoch integriertes Logistiksystem für den Transport flüssiger Güter vor. Für das von dem Unternehmen Bartec realisierten Kundenprojekt hat Emlix große Teile der verwendeten Embedded Open Source-Lösung...

mehr...
Anzeige

Barcodeleser BCL

Mehr Weitblick

verspricht die bewährte Barcodeleserbaureihe BCL 3x aufgrund einer technologischen Weiterentwicklung. So ist bei der F-Optik, eine Optik für größere Reichweiten, der Leseabstand um bis zu 100 mm (modulabhängig) größer geworden.

mehr...

Lagertechnik

Ordnung ist das halbe Leben

Vor allem im betrieblichen Alltag. Hier bedeutet Ordnung unter anderem der Einsatz von professioneller Lagerlogistik. Einer der führenden Anbieter ist SSI Schäfer, der von Behältern über Regale bis hin zu kompletten Logistik-Systemen sowie...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.