Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betriebstechnik + Beschaffung> Materialfluss> Einer für (fast) jede Decke

TransportlogistikAugen auf beim Frachteinkauf!

Transportlogistik: Augen auf beim Frachteinkauf!

Volle Auftragsbücher sind ein Grund zur Freude, erfordern aber auch eine effiziente Transportlogistik: Die Produkte müssen den Kunden schnell, zuverlässig und auf einem hohen Qualitätsniveau erreichen.

…mehr

LeichtbaukranEiner für (fast) jede Decke

ist der Kleinkran KT 2000 vom Künzelsauer Hersteller Stahl. Seine Einsatzbereiche liegen im flurfreien Materialfluss für den unteren bis mittleren Lastenbereich.

sep
sep
sep
sep
Materialfluss: Einer für (fast) jede Decke

Schon 1984 entwickelte der Hersteller hierfür diese Kleinkrantechnik. Das modulare, hochwertige Baukastensystem ist speziell für den Traglastbereich bis 2.000 kg ausgelegt.

Mit nur einer Schienengröße können Hängebahnen und Hängekrane individuell und wirtschaftlich montiert werden. Gerad-, Bogen und Überfahrstücke sowie Weichen und Drehscheiben werden gesteckt und geschraubt und können bei Bedarf neuen, individuellen Produktionserfordernissen angepasst werden. Schweißarbeiten sind nicht erforderlich.

Das System 2000 ist von einfachen Anwendungen bis hin zu komplexen automatisierten Materialflusslösungen einsetzbar. Dank der steck- und schraubbaren Schienen und Schienenverbinder erfolgt die Montage der Anlagen einfach und schnell. Individuelle Produktionsanpassungen und Erweiterungen der Anlage sind laut Anbieter problemlos möglich.

Anzeige

Die Stromzuführung erfolgt durch die berührungsgeschützte, systemintegrierte Schleifleitung. sg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Leichtkransystem, Zweischienenkatze: Intelligente Lösungen

Leichtkransystem, ZweischienenkatzeIntelligente Lösungen

für die Kran- und Hebetechnik zeigt das finnische Unternehmen Konecranes auf der Cemat in Hannover. Dazu gehören unter anderem die schwingungsarme CXT Zweischienenkatze, die zum Beispiel in der Turbinen- und Kesselwartung verwendet wird.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Märkte + Unternehmen: Stahl Crane Systems ernennt neuen Geschäftsführer

Märkte + UnternehmenStahl Crane Systems ernennt neuen Geschäftsführer

Ab dem 1. März 2009 ist Werner Wagner (49) neuer Geschäftsführer der Marke Stahl Crane Systems in Künzelsau.

…mehr
Märkte + Unternehmen: Erster offizieller "Partner-of Stahl CraneSystems" zertifiziert

Märkte + UnternehmenErster offizieller "Partner-of Stahl CraneSystems" zertifiziert

In seinem Bestreben, den Kunden die bestmögliche Beratung vor Ort zukommen zu lassen, hat Stahl CraneSystems sein Vertriebskonzept angepasst.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Doug Surrett

Doug Surrett im Interview„Eine Zugangshürde gibt es nicht“

Vor gut einem Jahr haben Kewill und LeanLogistics ihre Umfirmierung in BluJay Solutions bekannt gegeben. Gleichzeitig verkündete das Unternehmen die Etablierung des Global Trade Networks (GTN).

…mehr
Transportlogistik: Augen auf beim Frachteinkauf!

TransportlogistikAugen auf beim Frachteinkauf!

Volle Auftragsbücher sind ein Grund zur Freude, erfordern aber auch eine effiziente Transportlogistik: Die Produkte müssen den Kunden schnell, zuverlässig und auf einem hohen Qualitätsniveau erreichen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige
Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung