Krane

Eine Katze mit Dornen

Greifzangen oder Gabeln ist wesentlicher Bestandteil eines Stapelkrans. Das Unternehmen Demag Cranes ist Spezialist auf dem Gebiet der Samtpfötchen und zeigt dies gerade am Beispiel der Delkeskamp Verpackungswerke. Für diese mussten zwei Lager zu einer Einheit mit optimalem Nutzungsgrad zusammengeführt werden. Das Ergebnis ist ein dreigassiges Lager von 48 Meter Länge und 6,20 Meter Höhe. Es bietet Platz für 6.836 Behälter mit Stanzformen und Werkzeugen, die in Regalen mit bis zu fünf Ebenen gelagert werden. Als Bedien- und Handling-Element wird in jeder der drei Regalgassen ein Stapelkran aus dem Kranbaukasten KBK II eingesetzt. Jede Einheit besteht aus einem Zweiträger-Hängekran und einer speziellen Stapelkatze. Diese ist mit einem Greiferbügel und einer entsprechenden Gegenform für die stirnseitige Entnahme der Werkzeugbehälter ausgestattet. Zusätzlich ist jeder Stapelkran mit einer Kamera und einem Monitor ausgerüstet, die den Bedienkomfort und die Sicherheit weiter erhöhen. Diese optische Hilfe erleichtert das Positionieren des Lastaufnahmemittels und die Aufnahme der Kassetten auch in größeren Höhen. Denn mit der Kamera hat der Bediener stets eine waagerechte Sicht auf die Greifer der Stapelkatze.

Für Transferaufgaben wird der frequenzgesteuerte Demag-Kettenzug DCS-Pro mit stufenloser Geschwindigkeitsregelung für Hub- und Senkbewegungen eingesetzt. Die Stromversorgung erfolgt über eine Schleifleitung, die platzsparend in die KBK-Schienen integriert ist. Realisiert wurde das Projekt zusammen mit dem Werkzeughersteller Marbach aus Heilbronn. Das aus Standardkomponenten maßgeschneiderte System erweist sich im Vergleich zu Stapler- oder RBG-unterstützten Lösungen als die wirtschaftlichste Alternative. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Funkfernsteuerung

Hebezeuge und Krananlagen fernsteuern

Zur Steuerung von Hebezeugen und Krananlagen hat J.D. Neuhaus (JDN) ein neues Konzept für eine Funkfernsteuerung entwickelt. Es vereint auf kleinstem Raum alle erforderlichen Komponenten in einem platzsparenden Gehäuse aus schlagfestem GFK mit...

mehr...

Ausschiebekrane

Über die Bahn hinaus

Der modulare Kranbaukasten Demag KBK wird um Ausschiebekrane im unteren Traglastbereich erweitert. Mit dem KBK-System steht dem Anwender ein Leichtkransystem zur Verfügung, das sich flexibel an unterschiedliche Bedingungen in Produktion, Montage und...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Prozesskrane

Papierrollen schonend einlagern

Terex Material Handling liefert über sein Joint-Venture MHE-Demag fünf vollautomatisierte Demag Prozesskrane an die thailändische Siam Kraft Industry Ltd. Die Krane werden in zwei Papierrollen-Versandlagern zum Einsatz kommen.

mehr...

Aluminium Kleinkransystem

Weniger ist mehr

Ein komplett neues, intelligentes Aluminium‐Kleinkransystem präsentiert der finnische Kranspezialist Erikkila auf der Motek. Das Besondere daran: Weniger Bauteile, dafür mehr Kombinationsmöglichkeiten.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.