Inkjet-Drucker

Kräftig ausgebaut

zu einer selbständigen Unternehmenssparte hat Walther Pilot den Bereich Signiertechnik. Der Wuppertaler Hersteller aus der Spritz- und Lackiertechnik bietet nunmehr eine breite Palette von Geräten zur berührungslosen Kennzeichnung an. Dazu gehören zum Beispiel Farbspritzsysteme für Punkt- oder Strichcodes, pneumatische sowie elektromagnetische Signierblöcke, DOD-Großzeichendrucker sowie ein sogenannter Continuous Inkjet-Kleinzeichendrucker.

Der neue Continuous Inkjet-Kleinzeichendrucker vom Typ 4032-F verfügt über eine Auflösung von 32 dots vertikal (ein- bis vierzeilig) und eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 210 m/min (einzeilig). Damit eignet er sich gut für jede Art der industriellen Kennzeichnung. Einfache Bedienung und Eingabe der Texte über Touch Panel ermöglichen die schnelle und zuverlässige Markierung des Produktes mit einer fortlaufenden Nummer, dem Datum, der Uhrzeit oder auch mit einem frei programmierbaren Text.

Darüber hinaus ist das Bedrucken mit einem Data Matrix Code, Barcode oder Logo problemlos möglich. Auch bei der Kennzeichnung dunkler Oberflächen mit pigmentierter Tinte garantiert der Hersteller einen störungsfreien Betrieb und einen kontrastreichen Druck. Alle verfügbaren Kennzeichnungssysteme sind in neue oder bestehende Anlagen integrierbar. Zur neuen Sparte passend gibt es den Prospekt “Berührungslos signieren, codieren, beschriften“, den man sch auch als pdf von der Website des Unternehmens herunterladen kann. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Inkjetdrucker

Auf welcher Leitung

Sie stehen, ist immer gut zu wissen: Die Inkjetdrucker der WP Serie bieten eine einfache und kostengünstige Kennzeichnungslösung, die speziell auf die Bedürfnisse der Kabelverarbeitung abgestimmt ist. Durch die integrierte Steuerung zur...

mehr...
Anzeige

Automatik-Zubehör

Extreme Spritzparameter

Von Walther Pilot gibt es Automatikzerstäuber in Kompaktbauweise für den Nasslack- und Klebstoffbereich. Bei der Baureihe Pilot WA 900 handelt es sich um ein Baukastensystem, das alle in der Lackierpraxis erforderlichen Kombinationen zulässt.

mehr...
Anzeige

Pick-by-Light-System

Licht weist den Weg

Es betrifft heute nahezu jedes Industrieunternehmen: Ohne geordnete Kommissionierung geraten die Abläufe durcheinander. Systemelektronikanbieter Microsyst hat dafür das variable Pick-by-Light- bzw. Pick-to-Light-System Mipick entwickelt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.