Gabelniederhubwagen

Für extreme Fälle

geeignet ist der Gabelniederhubwagen mit Fahrerstand der WT 3000 Serie von Crown. Hier sind beispielsweise überdurchschnittlich viele Teile in Stahl ausgeführt, um die besonders beanspruchten Komponenten zu schützen und so die Langlebigkeit des Fahrzeugs sicherzustellen. Herzstück des neuen Hubwagens ist die Flex Ride Federung des Münchner Herstellers, die Vibrationen und Erschütterungen um bis zu 80 Prozent reduziert. Sie verringert Ermüdungserscheinungen bei den Bedienern und beugt Knie- und Rückenschmerzen vor. Die WT 3000 Serie ist auch mit elektrischer Lenkung verfügbar. Sie vereinfacht im Zusammenspiel mit Crowns Active Traction System das Fahr- und Lenkverhalten. Active Traction erhöht den Druck auf das Antriebsrad abhängig von der Last und erhöht somit die Stabilität, besonders auf steilen oder nassen Rampen. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Jung

Ersetzt Schlepper und Stapler

Die angetriebenen Transportlenkwerke von Jung sind eine praktische Sache. Sie können Gesamtlasten von bis zu 30 Tonnen ziehen und schieben. Vor allem für Anwender, die öfters mal mit engen Platzverhältnissen zu kämpfen haben, sind sie ein flexibles...

mehr...

Hallenortungssystem

Staplereinsatz ohne Scanner

Im Inneren von Hallen und unter überdachten Flächen hat GPS in der Regel keine Chance. Diese physikalischen Grenzen hat bislang auch das Steuern von Staplerflotten eingeschränkt. Still bietet jetzt jedoch ein dreidimensional arbeitendes...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.