Folienverpackungsanlage

Es geschah im Jahr 1993

dass Anlagenbauer BVM mit seiner Baureihe Compacta ein neues Maschinenkonzept in Europa vorstellte. Dabei handelte es sich um eine vollautomatische Seitenschweißmaschine mit kontinuierlicher Längsschweißung und einem erheblich größeren Formatbereich als bis dato bekannt. Ihre großen Vorteile lagen in der hohen Flexibilität und der einfachen Formatumstellung.

Aus dieser Maschinenbaureihe entstand drei Jahre später die für Textilretouren konzipierte Maschine mit dem Namen Comtex, einen in Linie arbeitenden Vollautomaten. In der ersten Station wird der Folienbeutel in der Länge exakt an das Produkt abgeschweißt. In der zweiten Station wird die seitlich überstehende Folie abgeschweisst, so dass eine anliegende, optisch ansprechende Folienverpackung entsteht. Das Plus der Maschine ist, dass sich Produkte (hauptsächlich Textilien des Versandhandels) chaotisch im Wechsel ohne Formatumstellung verpacken lassen. Begründet war dies durch den Posteingang der Retouren. Sie können nach Eingang und Begutachtung wieder eingelagert beziehungsweise versandfertig zur Verfügung stehen.

Die weiterentwickelte Comtex 2000 kam zur Jahrtausendwende heraus und konnte auch Versandartikel verpacken. In Verbindung mit eingefärbter Folie entstehen so Beutel inklusive vollautomatischer Adressierung. Bei der Retourenvepackung wird transparente Folie eingesetzt; bei der Versandverpackung blickdichte, gefärbte oder bedruckte Folie.

Anzeige

Dieses Jahr präsentiert das Unternehmen nun die dritte Generation der Baureihe in Gestalt der Comtex 3G. Hier wurde zwecks Leistungssteigerung die Arbeitsweise der Seitenschweißstation grundlegend geändert. Bis zu 1800 Teile pro Stunde sind so möglich. Die Innovation wurde zum Patent angemeldet. Gekoppelt werden können beide Varianten mit einer vollautomatischen Etikettierung inklusive Datenanbindung.

Inzwischen hat das Unternehmen fast 100 Comtex-Anlagen an führende Versandhäuser in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Belgien, Holland, Frankreich, England, Asien und in die USA geliefert. ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vinyl-Saugerfamilie

Papas Schallplattensammlung

hatte für mich schon als Kind etwas Faszinierendes – nach wie vor weiß ich den unverwechselbaren Sound der Vinylscheiben zu schätzen. Weil Vinyl als Material aber auch jenseits der Herstellung von Schallplatten überzeugt, kommt es...

mehr...

Einschweißmaschine

Mit über 100 Takten pro Minute

arbeitet die weiter entwickelte Volleinschweißmaschine von BVM je nach Modell und Ausstattung. Im Zusammenspiel mit einer Halbschlauchfolie produziert sie eine dreiseitig verschweißte Verpackung. Die Anlage wurde laut Hersteller durch ein neues...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige

Pick-by-Light-System

Licht weist den Weg

Es betrifft heute nahezu jedes Industrieunternehmen: Ohne geordnete Kommissionierung geraten die Abläufe durcheinander. Systemelektronikanbieter Microsyst hat dafür das variable Pick-by-Light- bzw. Pick-to-Light-System Mipick entwickelt.

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.