Drehschieberpumpe

Lücke geschlossen

Die neue Drehschieberpumpe erzeugt bei nur 3,8 Kilogramm Gewicht und einer Stromaufnahme von 1,0 Ampere einen freien Volumenstrom von 1,5 m³. Sie schließt damit die Lücke zwischen den Miniatur-Drehschieberpumpen und den Drehschieberpumpen ab 3 m³ Flow und ist damit vor allem bei Pick & Place-Anwendungen eine interessante Alternative. Bislang mussten die Anwender oft überdimensionierte Drehschieberpumpen einsetzen, da eine entsprechend kleinere Version nicht verfügbar war. Mit der neuen VTF 1,5 ECO kann nun nicht nur am Preis sondern auch am Gewicht, den Abmessungen und an den Energiekosten gespart werden. Durch den jetzt fest mit der Motorwelle verklebten Rotor erreicht sie höhere Druckwerte von 1,0 bar, beziehungsweise Vakuumwerte von 150 mbar im Dauerbetrieb und ist als Vakuum- und Druckmodell erhältlich. Bei der ersten Version erfolgt der Auslass über einen schallreduzierenden Nippel, der am Deckel angespritzt ist. Typische Anwendungsgebiete sind die Automatisierung/Pick & Place, die Hebe- und Vakuumspanntechnik, der Anlagenbau sowie für Massagegeräte. Die Pumpe kann ohne Einstellarbeit montiert beziehungsweise gewartet werden.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flüssigkeitsmembranpumpe

Wider die Vibrationen

Gardner Denver Thomas hat die Produktfamilie der Flüssigkeitsmembranpumpen 5002 F um eine Twin Ausführung ergänzt. Damit wird eine veränderte Charakteristik, wie der besonders vibrationsarme Lauf über einen weiten Druckverlauf, erreicht.

mehr...

Kolbenkompressor

Niedriges Laufgeräusch

Der neue Thomas 2450 WOB-L-Kolbenkompressor verfügt über geringe Abmessungen (211 mm x 102 mm x 163 mm) und ein niedriges Laufgeräusch von nur 50dBA bei 1,4 bar. Durch den Einsatz einer speziellen Leichtbaukonstruktion mit Aluminium-Komponenten wird...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.