Blechhebe-Lösungen

Rund 4.300 Blechhebe-Lösungen

verkauft die Carl Stahl-Gruppe jährlich. Die Produktpalette reicht von der mechanischen Standard-Hebeklemme (174 Euro) bis zum elektromagnetischen Traversen-Unikat (50.000 Euro). Bei den vielen Anforderungen, die Industrie und Handwerk stellen, um Bleche zu heben und in Hallen zu befördern, gibt es drei Grundprinzipien. Weit verbreitet sind Hebeklemmen und Spindel-Hebeklemmen, die verschraubt oder verspannt werden, um Bleche zu heben. Es gibt sie in Tragfähigkeitsklassen von 500 kg bis fünf Tonnen.

Das Traditionsunternehmen vertreibt neben Handelsware auch selbst konstruierte und produzierte Lösungen aus den Bereichen Mechanik und Magnet. Rund 1200 Magnete verkauft Carl Stahl pro Jahr, was einem Marktanteil von zehn Prozent entsprechen dürfte. Die Magnete gibt es in sechs Varianten als Permanentmagnet von 125 bis 2000 kg Tragkraft. Neben der Premium-Eigenmarke Condor Grip hat der Mittelständler auch Magnete anderer Anbieter im Sortiment. Bei diesem Magnettyp wird in der Regel das Magnetfeld durch einen Handhebel aktiviert. Zudem gibt es batteriebetriebene, elektrische und vakuumaktivierte Lösungen. Weil die Blechoberfläche unversehrt bleibt, der Magnet kaum verschleißt und sein Einsatz ergonomisch und variabel ist, setzt sich diese Lösung immer mehr durch. Sie stößt aber an Grenzen, wo die Materialstärke zu dünn ist oder nicht-magnetische Werkstoffe gehoben werden sollen.

Anzeige

Selten, weil teuer und aufwändig, sind Vakuumgreifer, die das Blech ansaugen. Deren Einsatzgrenze liegt bei 1000 Kilo Tragkraft. Andererseits eignet sich der Vakuumsauger vor allem bei dünnwandigen Blechen, wie sie im Flugzeug- und Windkraftbau oder in der Möbelfertigung gefragt sind. Bei den Sonderlösungen des Unternehmens handelt es sich in der Regel um Traversen, die mit zwei und mehr Anschlagpunkten Bleche mit bis zu sechs Metern Länge oder großen, knickgefährdeten Längen heben. ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Pneumatische und hydraulische Hebezeuge

Harte Kerle

Unter dem Motto „engineered for extremes“ sind die pneumatischen und hydraulischen Hebezeuge und Krananlagen von J.D. Neuhaus (JDN) weltweit unter härtesten Bedingungen im Einsatz: auf Bohrplattformen, unter Tage, in Gießereien oder unter Wasser.

mehr...

Kettenzüge

Kito Europe launcht neue Website

Kito, Hersteller von elektrischen und manuellen Kettenzügen und Lastaufnahmemitteln, hat seine neue Website frei geschaltet. Sie bietet leichten Zugriff auf sämtliche Produktspezifikationen, Produktmeldungen, Fallstudien, Videos, technische...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige

Offshore-Hebezeuge

Für extreme Einsatzbereiche

hat J.D. Neuhaus, einer der führenden europäischen Hebezeug-Spezialisten, Hebezeuge mit Druckluft- oder Hydraulikantrieb in seinem Programm. Neben einer feinfühligen Steuerung sind diese mit einer Überlast-Sicherung ausgestattet.

mehr...

Hebezeuge, Krane

Wände versetzen

Für das Bewegen schwerer Lasten braucht es nicht nur viel Fingerspitzengefühl, sondern auch das richtige Equipment. Ohne Fluidtechnik geht da gar nichts. Das gilt für das Verschieben von Brücken oder Schiffen ebenso wie für das Versetzen ganzer...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Hebezeuge

Einen heben

oder auch mehrere Steine, ja ganze Paletten, darauf sind die Hebezeuge aus dem Hause Demag Cranes & Components spezialisiert. Wie zum Beispiel die Kettenzug-Modelle DC-Pro und DC-Com und ihre stufenlose Ausführung DCS-Pro.

mehr...

Palettenheber

Für die Massen optimiert

mit Gegengewicht ist die Baureihe von Standard-Palettenheber von Winkel in Illingen. Sie wurde erweitert durch neue energieeffiziente Palettenheber. Denn durch geringere Antriebsleistungen werden Energieeinsparungen bis circa 30 Prozent erreicht.

mehr...

Hebezeuge

Am laufenden Seil

Lasten zu erfassen, ist äußerst schwierig. Daher hat – listigerweise – A. S. T. den Seilwächter KSW-3R entwickelt. Der Seilwächter wurde bisher verwendet für Seildurchmesser von zehn bis 38 Millimeter und Seillasten von 20 bis 320...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.