Lean Manufacturing

Mara Hofacker,

Lagerverwaltungssystem digitalisiert Produktionslogistik

Die Digitalisierung der Logistik eröffnet neue Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung in der Produktion und bietet damit einen Einstieg in die Industrie 4.0. Ehrle verbindet 4 Standorte in Deutschland und Großbritannien über eine zentrale Lagerverwaltung und integriert zudem die neu errichtete Produktionsstätte am Standort Dietenheim, die sich an den fortschrittlichen Prinzipien der Produktion orientiert. Reply erweiterte hierzu seine Lösung Click Reply Warehouse Management um entscheidende Funktionen, um die Lean-Prozesse in der Produktion zu unterstützen.

Bei der Neudefinition der Abläufe im Lager und in der Produktion wurde Ehrle von Click Reply unterstützt. © (Bild: Ehrle GmbH)

Ehrle, Anbieter von Lösungen rund um die Fahrzeugwäsche und Reinigungstechnik, errichtete eine neue Produktionsstätte, die nach Prinzipien des Lean Manufacturing konzipiert ist. Bei der Gestaltung der neuen Abläufe in der Fertigung stand die Abstimmung der Produktion mit der Intralogistik im Mittelpunkt. Außerdem sollte die Lagerverwaltung über mehrere Standorte im In- und Ausland durch die Einführung eines zentralen Systems optimiert werden.

Reply unterstützte Ehrle bei der Neudefinition der Abläufe in Lager und Produktion und implementierte das Lagerverwaltungssystem Click Reply WM. Dieses erlaubt nicht nur die Verwaltung mehrerer Läger an Standorten weltweit, durch spezifische Erweiterungen übernimmt das System vielmehr auch eine zentrale Rolle in der Fertigung.

Erweiterte Sequencing-Funktionalität
Durch die Verbindung von Click Reply WM mit dem ERP-System entsteht eine integrierte Produktion: Das WMS erfährt vom ERP, welche Order ansteht. Mittels einer eigens von Reply entwickelten Sequencing-Funktionalität berechnet Click Reply WMS, welche Teile und Komponenten zu welchem Zeitpunkt an den fünf zentralen Fertigungsstraßen sowie an den 14 Baugruppenabteilungen benötigt werden. Das WMS kennt die Lokationskoordinaten der Komponenten im Lager, in den Kardex-Shuttle-Systemen und weiß zudem, ob sich ein Teil innerhalb der eingesetzten PushBack-Regale an vorderer oder hinterer Position befindet. Aus diesen Informationen berechnet Click Reply die Routen des halbautomatischen Staplers, um die geführte Kommissionierung für die Produktion wegeoptimiert auszuführen und Leerfahrten des Staplers zu vermeiden.

Anzeige
Für reibungslose Produktionsprozesse ist die Integration der menschlichen Mitarbeiter entscheidend. © (Bild: Ehrle GmbH)

Die Daten aus dem WMS steuern den halbautomatischen Stapler und stellen sicher, dass die benötigten Teile „just in sequence“ am jeweiligen Produktionsort verfügbar sind.

Transparenz durch Andon-Anzeigen
Effiziente Produktion erfordert nicht nur performante Systeme: Die Integration der menschlichen Mitarbeiter ist entscheidend für reibungslose Produktionsprozesse. Reply installierte als Schnittstelle zwischen intelligenten Systemen und den menschlichen Mitarbeitern Andon-Displays im Fertigungsbereich. Diese Monitore informieren die Mitarbeiter über ein Dashboard, das eigens von Reply für Ehrle entwickelt wurde. Damit wird Click Reply WM zu einem zentralen Bestandteil einer modernen und effizienten Fertigung.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Plantafeln

Weigang unterstützt jetzt auch Scrum

Schneller als erwartet beginnen deutsche Unternehmen damit, Scrum als methodisches Konzept für das agile Projektmanagement einzusetzen. Allen anderen voran sind es die Automobil- und Fahrzeugbauer, die sich damit anfreunden.

mehr...
Anzeige

Buchtipp

Die Lean Reise

Nicht selten endet die Einführung von Lean Management mit der totalen Frustration aller Beteiligten – verbunden mit dem Gefühl, alles sei schlechter geworden. Worauf es bei der Lean-Einführung ankommt, will Unternehmensberater Manfred Oertle in...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.