Langgutlager

Kasto Maschinenbau gewinnt britischen Logistikpreis

Kasto Maschinenbau hat gemeinsam mit Böhler-Uddeholm den renommierten britischen SHD Logistics Award erhalten. Der Lagertechnik-Spezialist hat für ein Distributionszentrum des internationalen Stahlherstellers und -händlers im englischen Oldbury ein automatisches Langgutlager vom Typ UNICOMPACT realisiert. Dieses konnte die Jury in der Kategorie „Warehouse Efficiency“ durch kurze Zugriffszeiten und niedrige Betriebskosten überzeugen.

Das automatische Kasto-Lagersystem UNICOMPACT verhilft Böhler-Uddeholm zu einem enormen Platzgewinn, kürzeren Zugriffszeiten und besseren Arbeitsbedingungen.

Das Anfang 2016 fertiggestellte Lager beherbergt auf rund 1.000 Quadratmetern etwa 2.600 Tonnen Stangen, Rohre und anderes Metall-Langgut. Theoretisch fasst das neue UNICOMPACT-System sogar die doppelte Menge – damit ist Böhler-Uddeholm auch für künftiges Wachstum bereits gerüstet. Im Vergleich mit dem bisherigen konventionellen Kragarmlager, das eine Fläche von 5.500 Quadratmetern in Anspruch genommen hatte, spart die Kasto-Lösung jede Menge wertvollen Platz. Auch die Zugriffs- und damit die Lieferzeiten haben sich durch das automatische Lager drastisch verkürzt. Gleichzeitig konnte Böhler-Uddeholm seine Staplerflotte von 15 auf sechs Fahrzeuge reduzieren. Das sorgt für niedrigere Betriebskosten und schafft angenehmere Arbeitsbedingungen.

Die Teams von Kasto und Böhler-Uddeholm freuen sich über den Gewinn des SHD Logistic Award in der Kategorie "Warehouse Efficiency".

„Das Kasto-Lagersystem hat uns deutlich wettbewerbsfähiger gemacht und ist für uns ein wichtiger Schritt, um unser angepeiltes Umsatzplus von 50 Prozent bis zum Jahr 2022 zu erreichen“, erklärte Tom Gowans, Geschäftsführer von Böhler-Uddeholm UK, im Rahmen der Preisverleihung auf der Fachmesse IMHX in Birmingham. Die Jury des SHD Logistics Award, der jedes Jahr von dem gleichnamigen britischen Fachmagazin verliehen wird, betonte: „Dieses Projekt ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie die Automatisierung die Effizienz in der Intralogistik steigern kann. Die schnelle Amortisation, die verbesserte Arbeitssicherheit und der Gewinn wertvoller Fläche sind weitere schlagkräftige Argumente für eine Auszeichnung.“ kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Armin Stolzer

„Wir brauchen Querdenker“

Der Sägen- und Lagerhersteller Kasto blickt auf eine 171-jährige Firmengeschichte zurück und zählt damit zu den ältesten Familienbetrieben in ganz Europa. SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz erfuhr von Armin Stolzer, der den Betrieb bereits in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.