Lagertechnik

1400 Paletten per Knopfdruck in Bewegung setzen

Für spezielle Produkt- und Palettenabmessungen benötigt man extra darauf ausgerichtete Lagerplätze – so wie bei Jab Anstoetz in Bielefeld. Der Anbieter für hochwertige Dekorations- und Polsterstoffe, Teppichböden und Design-Belägen setzt bei der Wahl der Lagertechnik auf die Kompetenz des Intralogistikexperten Meta-Regalbau.

Per Knopfdruck in Bewegung: Die META MULTIBLOC Verschieberegalanlage mit bis zu 1.400 Palettenstellplätzen. Alle Fotos: Meta

Bei Kunden auf der ganzen Welt steht der Name Jab Anstoetz für hochwertige Textilkreationen, die mit ihren fantasievollen Designs immer wieder neue Trends setzen. Zu den aufeinander abgestimmten Wohnstoffen gehören nicht nur eine riesige Palette traumhaft schöner Dekorationsstoffe und Polsterstoffe, sondern auch Rollos, Plissees und Flächenvorhänge zum effizienten Sonnenschutz. Als stilvolles Pendant zum Stoffsortiment stehen Teppiche, Teppichböden und Design-Bodenbeläge in ausgewählt hohen Qualitäten zur Wahl. Komplettiert wird das stimmige Angebot durch sorgfältig von Hand gefertigte Polstermöbel sowie eine kleine, aber feine Kollektion von Vorhangstangen und Tapeten.

Für die Lagerung der Design-Bodenbeläge und der Stoffe setzt Jab verschiedene Systemlösungen des Arnsberger Lagertechnikexperten Meta ein.

META-Außendienst Martin Hitzfeld, Betriebsleiter Jens Buchholz und Lagerleiter Michael Smolarek (v.l.n.r.) vor der META MULTIBLOC.

„Wir sind sehr zufrieden mit den Lagersystemen von Meta“ erklärt Herr Buchholz, Betriebsleiter bei Jab. „Auch die seit Jahren partnerschaftliche Zusammenarbeit und die Betreuung durch den zuständigen Innen– und Außendienst funktionierte von Anfang an hervorragend.“

Anzeige

Verschieberegale zur optimalen Ausnutzung der Raumressourcen und Vergrößerung der Lagerflächen

Die stationären Palettenregale des Systems META MULTIPAL S werden zur Lagerung der schnelldrehenden Lagerware eingesetzt.

Im Lagerbereich der hochwertigen Design-Bodenbeläge ist als Mittelpunkt des Pufferlagers eine Meta Multibloc Verschieberegalanlage mit sieben Fahrwagen und elektromotorischem Antrieb installiert, die zur Lagerung von bis zu insgesamt 1.400 Paletten mit dem Palettenregalsystem Meta Multipal S bestückt wurden. Dank dieser dynamischen Lagervariante ist es möglich, die Lagerkapazität um bis zu 110 % auf gleicher Fläche im Vergleich zu einem fest installierten Regalsystem zu steigern. Das bedeutet maximale Raumausnutzung bei gleichzeitigem Zugriff auf jeden Stellplatz. Per Fernbedienung lässt sich der gewünschte Gang zum Beispiel auch vom Stapler aus öffnen.

Spezialholme am Ende der Fahrwagen ermöglichen die weitere Nutzung des Fluchtweges.

Eine weitere Besonderheit dieser Anlage sind die Spezialholme am Ende der Fahrwagen, so dass der bei Jab benötigte Fluchtweg weiterhin uneingeschränkt nutzbar ist. Zur Lagerung der schnelldrehenden Lagerware sind neben den Kommissionierplätzen zusätzlich stationäre Palettenregale des Systems Meta Multipal S installiert. Bei beiden Lagervarianten kommen durchgehende Gitterrostböden in den Palettenregalen zum Einsatz, damit auch Paletten außerhalb der Standardgröße mit einem Gewicht von bis zu einer Tonne gelagert werden können. Diese durchgehende Speziallösung ermöglicht eine flexible Lagerhaltung und die problemlose Aufnahme von Spezialpaletten. Der Rammschutz an jeder Regalzeile vermeidet Beschädigungen durch Transportgeräte und gewährleistet die Langlebigkeit der Regale.

Speziallösung für die Lagerung hochwertiger Stoffe

Sogenannte Stollenregale als Speziallösung für die flexible Lagerung der hochwertigen Stoffe.

Ein weiterer wichtiger Bereich bei Jabstellt die Lagerung und Konfektionierung unterschiedlichster Stoffe dar. Jab hat ständig 3.000 verschiedene Artikel in insgesamt 20.000 Farben in Bielefeld am Lager und bietet hierzu den Zuschnitt und einen umfangreichen Nähservice an. Zur Lagerung und Bereitstellung dieser hochwertigen Stoffe kommen sogenannte Stollenregale zum Einsatz, bei dem die Stoffrollen übersichtlich gelagert werden können. Hierbei handelt es sich um mehrere hintereinander platzierte Fachbodenregale des Typs Meta Clip. Durch die flexiblen Einsatz- und Umbaumöglichkeiten dieses Stecksystems lässt sich das Regal an fast jedes in Frage kommende Lagergut optimal anpassen und bei Bedarf kann die Lagerkapazität schnell und ohne großen Aufwand aufgestockt werden. kf

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...

Armin Stolzer

„Drastisch sparen“

In der Intralogistik lässt sich durch energieeffiziente Lösungen viel Geld sparen. Wie – das erfragt SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz bei Armin Stolzer, Geschäftsführender Gesellschafter Kasto.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.