zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Greifer und mehr

Schmalz präsentiert Vakuum-Handhabungslösungen auf der Logimat

Auf der Logimat (14. bis 16. März 2017 in Stuttgart) zeigt Schmalz unter anderem eine Krananlage mit Kettenzug für Schwerlastplätze sowie einen leichtgängigen Säulenschwenkkran.

Schmalz rundet seinen Logimat-Messeauftritt mit Vakuum-Komponenten wie Sauggreifer, Vakuum-Erzeuger sowie Steuerungs- und Überwachungskomponenten mit dem Schwerpunkt Verpackung ab.

Beide Kransysteme eignen sich besonders für den Einsatz in Logistikzentren. Es können verschiedene Hebegeräte angebracht werden, beispielsweise ein Vakuum-Schlauchheber Jumboflex35 mit Balgsaugern vom Typ SAOB. Diese passen sich optimal an unterschiedliche Geometrien an und können hohe Querkräfte aufnehmen. Mit dem Schlauchheber bewegen Anwender beispielsweise Kartons bis zu einem Gewicht von 35 Kilogramm ergonomisch und in hoher Taktzahl. Auch für Lasten bis 50 Kilogramm ist der Schlauchheber geeignet.

Schmalz zeigt in Stuttgart außerdem das Vakuum-Flächengreifsystem FXP. Es arbeitet flexibel und prozesssicher. Mit nur einem Greifer lassen sich Werkstücke unterschiedlicher Geometrien zuverlässig handhaben. Das Vakuum wird energieeffizient direkt im Greifer erzeugt. Der FXP ist leicht und eignet sich deswegen optimal für den Einsatz am Roboter. Anwender können aus einer Vielzahl von Ventilarten und -größen wählen und damit auch poröse Werkstücke oder solche mit glatten Oberflächen schonend transportieren.

Für das schnelle Palettieren und Depalettieren ganzer Produktlagen empfiehlt sich das Lagengreifsystem SPZ-M mit mechanischer Greifunterstützung. Es eignet sich für Paletten, Kartons, Kisten und Folienverpackungen. Zum sicheren Greifen unterschiedlicher Werkstückkonturen bietet Schmalz einen speziellen Schaum als Saugfläche an oder Einzelsauggreifer, die sich optimal an die Oberfläche anpassen. Anwender erhöhen damit die Handhabungssicherheit und senken die Zykluszeit.

Anzeige

Schmalz rundet den Messeauftritt mit Vakuum-Komponenten wie Sauggreifer, Vakuum-Erzeuger sowie Steuerungs- und Überwachungskomponenten mit dem Schwerpunkt Verpackung ab. Anwender können sich daraus die ideale Automatisierungslösung für den jeweiligen Bedarf zusammenstellen. ee

Logimat, Halle 6, Stand C05

Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...

Materialnachschub

Nachschub garantiert

Der Automobilzulieferer Auto-Kabel konfektioniert aus Kabeln Leitungssätze zur Stromversorgung. Hierfür müssen die eingesetzten Schweißmaschinen stets mit ausreichend Material versorgt werden, ohne überflüssige Sicherheitsbestände aufzubauen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.