Verpackungstechnik

Bosch will Verpackungsspezialisten Kliklok-Woodman kaufen

Bosch Packaging Technology plant die Übernahme der Kliklok-Woodman Corporation mit Sitz in Decatur im US-Bundesstaat Georgia. Entsprechende Verträge wurden am 21. September 2015 unterzeichnet.

Bosch will mit Kliklok-Woodmans Schlauchbeutel- und Sekundärverpackungsmaschinen sein Portfolio für die Nahrungsmittelindustrie erweitern.

Kliklok-Woodman entwickelt, fertigt und vertreibt mit rund 240 Mitarbeitern vertikale Schlauchbeutel- und Sekundärverpackungsmaschinen für die Nahrungsmittelindustrie. Seine Kunden beliefert Kliklok-Woodman weltweit sowohl vom US-Hauptsitz in Decatur aus als auch von einem zweiten Standort im englischen Bristol. Insgesamt erwirtschaftete das Unternehmen 2014 einen Umsatz in Höhe von rund 49 Millionen Euro (65 Millionen US-Dollar). Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden und natürlich wurde über den Kaufpreis Stillschweigen vereinbart.

„Mit dieser geplanten Übernahme wird Bosch Packaging Technology seine Position in der Nahrungsmittel- und Süßwarenindustrie weiter ausbauen. Wir stärken vor allem unsere Kompetenz als Komplettlösungsanbieter“, erklärt Friedbert Klefenz, Vorsitzender des Bereichsvorstands von Bosch Packaging Technology. Dabei ist für Bosch vor allem das Angebot an Sekundärverpackungstechnik interessant. Mit dem erweiterten Portfolio will das Unternehmen seinen Marktanteil speziell in Wachstumsregionen vergrößern, neue Geschäftsfelder erschließen und das Angebot für neue Segmente der Nahrungsmittelindustrie erweitern.

Entsprechend seiner Wachstumsstrategie hat Bosch Packaging Technology in den vergangenen Jahren eine Reihe von Unternehmen eingegliedert - vor dem nun geplanten Zukauf von Kliklok-Woodman etwa die Ampack GmbH aus Deutschland (2012) und Osgood Industries aus den USA (2015). Mit Ampack nahm Bosch Becher- und Flaschenfüllmaschinen für flüssige Nahrungsmittelprodukte in sein Angebot auf. Mit Osgood Industries wurde die Präsenz auf dem nordamerikanischen Markt für Verpackungstechnik von Nahrungsmitteln weiter ausgebaut. cs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Abzieher-Satz

Festsitzende Verbindungen lösen

Festsitzende Verbindungen von aufgepressten Bauteilen, die durch die eigene Reibungskraft in Position gehalten werden, können mit einem Abzieher gelöst werden. Der Abzieher-Satz von Gedore bietet für diese Aufgabe acht verschiedene Abzieher.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.