Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Materialfluss + Logistik> Plasma und Position

Interview"Spannend sind insbesondere die Sonderprojekte"

Ralf Mangold von Osbra-Formteile GmbH

Eine hohe Qualität der Produkte bei einer gleichzeitigen kurzen Umsetzungszeit, ist nur eine der Herausforderungen, denen sich Produzenten von PUR-Bauteilen stellen müssen. Neben deren Entwicklung und Produktion spielt auch der sichere Transport eine entscheidende Rolle. Herr Ralf Mangold von Osbra-Formteile GmbH gibt einen Einblick, wie diese Herausforderungen bewältigt werden können.

…mehr

WerkstückträgerPlasma und Position

Auch Werkstückträger sind ein gutes Stück Materialfluss. Nicht nur in der Handhabungstechnik, sondern auch in der automatisierten Reinigungstechnik. Dabei stellt die zunehmende Miniaturisierung von Bauteilen an die Werkstückträger besondere Anforderungen. Denn einerseits müssen die Teile häufig definiert positioniert und sicher gehalten werden. Andererseits müssen sowohl die Anlagepunkte als auch die Oberflächen des Werkstückträgers sehr filigran sein, damit ein bedarfsgerechtes Ergebnis gewährleistet ist.

sep
sep
sep
sep
Werkstückträger: Plasma und Position

Ein typischer Anwendungsfall: Ein Hersteller optischer Systeme reinigt sehr kleine, so genannte Endstoppteile, vor der Montage in einem Plasmaprozess. Die Werkstücke sind zum Teil mit empfindlichen Elektroniken ausgestattet, speziellen Oberflächen versehen oder stark magnetisch. Um die Teile im Plasma optimal zu positionieren, entwickelte Metallform Wächter unterschiedliche, maßgeschneiderte Werkstückträger. Die Herausforderung bestand darin, die Miniteile sicher im Behältnis zu platzieren und zu fixieren, dabei aber nur eine geringstmögliche Abschattung der Oberflächen durch den Werkstückträger zu verursachen.

Anzeige

Die Konstrukteure lösten diesen Spagat für ein nur 9 x 6 x 3 mm großes Bauteil durch den Einsatz gelaserter Blechplatinen, die ineinander gesteckt werden. Durch das Ineinanderstecken entstehen Teileaufnahmen, in die diese Werkstücke genau positioniert eingesetzt und sicher gehalten werden. Um ein Herausfallen der Teile zu verhindern, wird der 150 x 150 mm große Wertstückträger verdeckelt.

Für die Reinigung der verschiedenen Komponenten einer Baugruppe entwickelte Metallform eine so genannte Kommissionshorde. Dabei handelt es sich um einen Werkstückträger, in den unterschiedliche, teilespezifisch gestaltete Aufnahmen integriert sind. Sie ermöglichen die individuelle Fixierung der Werkstücke im Behältnis für die Reinigung und den Transport zur Montage und damit einen optimalen Schutz vor Beschädigung. Außerdem ist sichergestellt, dass die Einzelteile ausschließlich an unkritischen Punkten an der Werkstückaufnahme aufliegen. Außerdem kann bereits beim Bestücken festgestellt werden, ob der Bausatz vollständig ist. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Linearlager: Standard für Individualisten

LinearlagerStandard für Individualisten

Die Konstrukteure von Möve Metall nutzen einen fertigen Baustein zur Sitzherstellung, der auf auf Drylin Linearlagern von Igus basiert.

…mehr
System SoftMove von Stein

Werkstückträger-TransportsystemEmpfindliche Güter schonend transportieren

Stein Automation zeigt auf der Motek ein Werkstückträger-Transportsystem live in Aktion. hoZu dessen Highlights gehören das von Stein entwickelte Antriebssystem SoftMove für den scnenden Transport empfindlicher Güter, ein höhenverstellbarer Handarbeitsplatz und ein neuer Werkstückträger-Schnelleinzug.

…mehr
Werkstückträger Booster Bosch Rexroth

WerkstückträgerNeue Applikationslösung für kurze Taktzeiten

Mit Fokus auf die höhere Produktivität von Montagesystemen entwickelte Rexroth die Applikationslösung Werkstückträger Booster WB2 zur Reduzierung der Taktzeiten. Auf der Motek können Besucher die Applikationslösung erstmals anhand eines Demonstrators, bestehend aus Führungsmodul, Bandstrecke und Werkstückträger Booster, erleben.

…mehr
Werkstückträger Metdra

WerkstückträgerTeile lagern und transportieren

Metdra konstruiert und fertigt funktionale Werkstückträger, die laut Hersteller hohe Standzeiten mit einem sicheren Schutz der Werkstücke verbinden.

…mehr
Werkstückträger

Intelligente WerkstückträgerOrganisiert sich selbst

Auf der Motek gewährt LK Mechanik dem Fachpublikum erstmals tiefere Einblicke in seine Zusammenarbeit mit dem Mikromontage- und Automatisierungs-Spezialisten Arteos.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige
Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung