Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Materialfluss + Logistik> Breit aufgestellt

Interview"Spannend sind insbesondere die Sonderprojekte"

Ralf Mangold von Osbra-Formteile GmbH

Eine hohe Qualität der Produkte bei einer gleichzeitigen kurzen Umsetzungszeit, ist nur eine der Herausforderungen, denen sich Produzenten von PUR-Bauteilen stellen müssen. Neben deren Entwicklung und Produktion spielt auch der sichere Transport eine entscheidende Rolle. Herr Ralf Mangold von Osbra-Formteile GmbH gibt einen Einblick, wie diese Herausforderungen bewältigt werden können.

…mehr

TransportsystemBreit aufgestellt

Auf der letzten Logimat zeigte SSI Schäfer einmal mehr sein breites Leistungsspektrum an intralogistischen Lösungen. Er reicht von Regaleinrichtungen über Behälter bis hin zu automatisierten Systemen.

sep
sep
sep
sep
Transportsystem: Breit aufgestellt

Ein Highlight der Messe-Präsentation war der Autocruiser (Bild). Das ist ein autarkes System für innerbetriebliche Transporte. Auf mittellangen Strecken schließt er die Lücke zwischen Staplertransporten und herkömmlichen Fördertechnikanlagen. Bei einem optimalen Leistungsvermögen von bis zu 600 Transporteinheiten pro Stunde zielt das skalierbare System auf Anwendungen mit kleineren und mittleren Durchsätzen ab.

Des Weiteren stellte das Unternehmen eine Behälterserie für den Automotive-Bereich vor. Der QX-Behälter ist in erster Linie für den Einsatz von Tiefziehblistern konzipiert, die formschlüssig Bauteile aufnehmen. Zudem ist er hoch automatisierbar und entspricht laut Hersteller „den heutigen Reinheitsanforderungen einer modernen industriellen Fertigung“.
Präsentiert wurde zudem der Lagerlift Logimat. Dieser Lagerautomat eignet sich besonders, um Kleinteile kompakt zu lagern und ergonomisch zu kommissionieren. „Darüber hinaus spart er bis zu 90 Prozent an Lagerfläche gegenüber herkömmlichen, statischen Lagerlösungen ein und vermindert Wegezeiten um mehr als 70 Prozent“, heißt es aus dem Unternehmen. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Transportsysteme

TransportsystemeRoboter erledigen den Transport

InSystems Automation hat ein Fahrerloses Transportsystem (FTS) der Marke proANT speziell für den Transport von elektronischen Baugruppen und Leiterplatten entwickelt.

…mehr
Smarte Behälter: Projekt SaSCh -  Transport von Waren transparenter gestalten

Smarte BehälterProjekt SaSCh - Transport von Waren transparenter gestalten

Ein Auto besteht im Durchschnitt aus etwa 10.000 Einzelteilen. Ein hoher Prozentsatz dieser Bauteile wird extern beschafft. Die Produktion eines Fahrzeugs basiert also auf einer komplexen Supply Chain, an der eine Vielzahl von Lieferanten und Logistikdienstleistern beteiligt sind.

…mehr
Transportsystem SuperTrak

TransportsystemJede Losgröße wirtschaftlich produzieren

Auf der SPS IPC Drives präsentiert B&R das industrielle Transportsystem SuperTrak. Zuverlässig, präzise und vor allem wartungsarm ermöglicht es, jede beliebige Losgröße flexibel und wirtschaftlich herzustellen.

…mehr
Ralf Lüning Geschäftsführer bei Unitechnik Systems

Ralf Lüning übernimmtNeuer Geschäftsführer bei Unitechnik Systems

Ralf Lüning ist neuer Geschäftsführer bei Unitechnik Systems. Er übernimmt damit die Aufgaben von Gesellschafter Wolfgang Cieplik, der in die Holding der Unitechnik Group wechselt.

…mehr
Abfertigungssystem von Beumer

SortiersystemAbfertigungssystem mit Sprengstoffdetektor

Auf der Pariser Fachmesse Passenger Terminal Expo 2015 zeigte das Unternehmen Crisplant, ein Mitglied der Beumer Group, das behälterbasierte Transport- und Sortiersystem Crisbag. Eingesetzt wird es für die Abfertigung von Gepäckstücken an Flughäfen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige
Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung