Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Materialfluss + Logistik> Ist es den Pillen zu warm

Interview"Spannend sind insbesondere die Sonderprojekte"

Ralf Mangold von Osbra-Formteile GmbH

Eine hohe Qualität der Produkte bei einer gleichzeitigen kurzen Umsetzungszeit, ist nur eine der Herausforderungen, denen sich Produzenten von PUR-Bauteilen stellen müssen. Neben deren Entwicklung und Produktion spielt auch der sichere Transport eine entscheidende Rolle. Herr Ralf Mangold von Osbra-Formteile GmbH gibt einen Einblick, wie diese Herausforderungen bewältigt werden können.

…mehr

Temperatur-MesspunkteIst es den Pillen zu warm

geworden während es Transports? Stand der Lkw mit dem gefrosteten Fisch zu lange in der Sonne? Haben die Chemikalien die Reise aus dem warmen Süden gut überstanden? Die sogenannten Chillchecker von Kager geben auf diese Fragen eine deutliche Antwort. Denn die selbstklebenden Niedrigtemperatur-Indikatoren signalisieren, ob die zulässige Temperatur von Lebensmitteln und Medikamenten auf dem Transportweg überschritten wurde oder nicht. Auf diese Weise erfüllen die kleinen Messpunkte innerhalb der Logistik wichtige Aufgaben im Dienste von Qualitätssicherung und Garantiemanagement.

sep
sep
sep
sep
Temperatur-Messpunkte: Ist es den Pillen zu warm

Die Chillchecker wurden speziell für den Einsatz im Niedrigtemperatur-Bereich entwickelt und bewähren sich bereits seit Mitte der 80er-Jahre. Dabei handelt es sich um kleine Einzelmesspunkte (Durchmesser 32 Millimeter), die auf Verpackungen oder die Ware aufgeklebt werden. Je nach Ausführung signalisieren sie das Überschreiten verschiedener Temperaturgrenzen (-17 bis +20°C). Aktiviert wird der Messpunkt durch einen leichten Druck mit dem Finger.

Anzeige

Die Hauptanwendungsgebiete für die praktischen Chillchecker sind die Materialflüsse in Lebensmittel- sowie die Pharma- und Kosmetikindustrie. Kager liefert sie in acht Ausführungen und in Verpackungseinheiten von je 100 Stück. Skaliert sind die Messpunkte entweder in Grad Celsius oder in Fahrenheit. Ihre Genauigkeit liegt bei plusminus einem Grad.ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Messe Control

Messe für QualitätssicherungControl 2018: Messe auf Erfolgskurs

Messtechnik, Werkstoff-Prüfung, Analysegeräte, Optoelektronik, QS-Systeme und Service – mit diesem an der industriellen Praxis ausgerichteten Produkt- und Leistungsportfolio konnte sich die vergangene Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung im Frühjahr 2017 bereits zum 31. Mal erfolgreich in Szene setzen. In allen Messe-Bereichen verzeichnete sie eine Zunahme um rund 10% – das ist nun auch die Benchmark für die vom 24. bis 27. April 2018 in der Landesmesse Stuttgart stattfindende Control.

…mehr
Roboterunterstützter CNC-Messplatz

Roboterunterstützter CNC-MessplatzAutomatisierte CNC-Messung

Der Applikationsspezialist Mahr bietet automatisiert arbeitende CNC-Messplätze, die in die vernetzte Fabrik der Zukunft integriert werden – für die 100-Prozent-Kontrolle genauso wie für Stichproben.

…mehr
Markierungsfreies Scannen

3D-ArenaIn der Arena wird gescannt

Automatisiertes 3D Scannen. Qualitätskontrolle, Werkzeugprüfung oder Flächenrückführungen werden oft auf der Grundlage von 3D-Scandaten durchgeführt. Die 3D-Messung kann dabei automatisiert stattfinden.

…mehr
Lenkstockschalter-Prüfanlage

Lenkstockschalter-PrüfanlageLenkstockschalter prüfen

Jeder Autofahrer kennt ihn: den Lenkstockschalter. Die Qualitätssicherung und Funktionsprüfung dieser relativ einfachen Komponente sind recht aufwändig.

…mehr
Weißlichtinterferometer

WeißlichtinterferometerEinsatz an der Linie

Mit dem Weißlichtinterferometriesystem Korad 3D Plus entwickelt das Unternehmen 3D-Shape, Teil der Isra Vision Gruppe, eine Stand-Alone-Lösung für optische 3D-Objekt- und Oberflächenvermessungen im Nanometerbereich.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige
Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung