Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Materialfluss + Logistik> Zusammen mit dem Servorad

Interview"Spannend sind insbesondere die Sonderprojekte"

Ralf Mangold von Osbra-Formteile GmbH

Eine hohe Qualität der Produkte bei einer gleichzeitigen kurzen Umsetzungszeit, ist nur eine der Herausforderungen, denen sich Produzenten von PUR-Bauteilen stellen müssen. Neben deren Entwicklung und Produktion spielt auch der sichere Transport eine entscheidende Rolle. Herr Ralf Mangold von Osbra-Formteile GmbH gibt einen Einblick, wie diese Herausforderungen bewältigt werden können.

…mehr

Servorad-SystemZusammen mit dem Servorad

sep
sep
sep
sep
Verpackungstechnik (VP),,: Zusammen mit dem Servorad

bilden der integrierte bürstenlose Synchron-Servomotor und das Planetengetriebe eine kompakte Lösung. Dieses Komplettsystem ist für unterschiedliche Anwendungen, wie Flurförderfahrzeuge, Gabelstapler oder Kehr- und Reinigungsmaschinen geeignet. Das Rad ist in zwei Größen mit 152  oder 203 Millimeter Durchmesser (Höhe: 165 beziehungsweise 219 Millimeter) sowie mit drei verschiedenen Motorleistungen (150, 300 und 750 Watt) erhältlich. Zusätzlich stehen Übersetzungsverhältnisse von 20:1, 25:1, 30:1 und 36:1 zur Auswahl. Das Modell erreicht stufenlos Geschwindigkeiten von bis zu 8,4 km/h, Spitzendrehmomente bis zu 423 Nm und die Tragkraft beträgt bei allen Ausführungen 454 kg. Auf Wunsch kann das System mit Encoder-Feedback und Bremse (5,5 Nm) ausgerüstet werden. Optional zum Servorad erhältlich ist ein DSP-basierender PWM-Servo-Verstärker im Europakarten-Format für Geschwindigkeits-, Drehmoment- und Positionsregelung. Über einen ±10 Volt Eingang können damit von einer übergeordneten Steuerung Strom- oder Geschwindigkeitssollwerte vorgegeben werden.st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Elektrische Synchronisation

FördertechnikElektrische Synchronisation

Tünkers bietet für Hubsenkfördersysteme eine Lösung zur elektrischen Synchronisation der Walzenheber.

…mehr
Ralf Mangold von Osbra-Formteile GmbH

Interview"Spannend sind insbesondere die Sonderprojekte"

Eine hohe Qualität der Produkte bei einer gleichzeitigen kurzen Umsetzungszeit, ist nur eine der Herausforderungen, denen sich Produzenten von PUR-Bauteilen stellen müssen. Neben deren Entwicklung und Produktion spielt auch der sichere Transport eine entscheidende Rolle. Herr Ralf Mangold von Osbra-Formteile GmbH gibt einen Einblick, wie diese Herausforderungen bewältigt werden können.

…mehr
Rollenkette

MaterialförderungNahtlos durch den Wendekreis

Tsubaki bietet kurvengängige Rollenketten, die in Förderlinien von Warenlagern die antreibenden Rollen und Bänder nahtlos um die Kurve führen. Diese werden wie Standardrollenketten nach den Grundmaßen der DIN gefertigt.

…mehr
Materialförderung

MaterialförderungBlasenfreie Förderung

Für die blasenfreie Förderung von hochviskosen, nicht abrasiven Vergussmedien steht nun eine neue Einstiegslösung zur Verfügung: die A220 Basic von Scheugenpflug.

…mehr
Fahrwerke

FahrwerkeSchwere Lasten bewegen – mit zwei Fingern

Das Kompaktmodell JH G plus von Jung Hebetechnik mit integriertem Tank und mit zweiteiliger Sicherheitslasche die in ihrem Sitz beweglich ist, kommt mit einer speziellen Gleitschuhführung, die weniger Reibung und Verschleiß beim Heben und Senken verursacht.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige
Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung