Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Materialfluss + Logistik> Mit Doppelflügeltüren

Folgeprojekt für TraditionsbrauereiSSI Schäfer realisiert Distributionszentrum für Budweiser

SSI Schäfer errichtet für Budweiser Budvar ein neues Distributionszentrum.

SSI Schäfer realisiert als Generalunternehmer die Erstellung und Einrichtung eines neuen Distributionszentrums für die tschechische Traditionsbrauerei Budweiser.

…mehr

PaketwagenMit Doppelflügeltüren

ausgestattet werden können die neuen Paketwagen von Fetra. Durch spezielle Scharniere können die Türen bis an die Stirnwände beziehungsweise den Schiebegriff umgeklappt werden. Das ermög-licht ein einfaches Be- und Entladen auch großer und sperriger Güter. Der in den Rohrrahmen integrierte Riegelverschluss ist einfach zu bedienen und kann durch ein Vorhängeschloss zusätzlich gesichert werden. Am oberen Teil des Wagens angebrachte Verbindungsstreben sorgen für eine bessere Stabilität.

sep
sep
sep
sep
Paketwagen: Mit Doppelflügeltüren

Das Baukasten-System bietet ermöglicht vielfältige Produktvariationen. Dadurch lassen sich Fetra-Produkte einfach verändern, austauschen und ergänzen. So können die neuen Paketwagen je nach Anforderung in einer Gesamthöhe von 1.500 oder 1.800 Millimetern bestellt werden und auch die geräumige Ladefläche gibt es in den Größen 1.000 mal 700 Millimeter oder 1.200 mal 800 Millimeter. Mit pulverbeschichtetem Stahlrohr und Profilstahl, hochwertiger Vollgummi-Bereifung und einer Holzwerkstoffplatte in Buchendekor präsentieren sich alle Paketwagen in hochwertiger Ausführung. Dreiseitig von stabilen Drahtgitterwänden umgeben sichern sie jede Ware auch beim zügigen Transport. Fetra gehört mit seinen 1000 Artikeln zu den führenden Herstellern von Transportwagen und Transportkarren aus Stahl, Aluminium und Edelstahl. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Mercedes-Benz Actros Lkw

European Truck Platooning ChallengeDaimler Trucks startet mit drei autonom fahrenden Actros

Drei miteinander vernetzte und autonom fahrende Mercedes-Benz Actros Lkw sind am Montag von Stuttgart aus Richtung Rotterdam gestartet. Die Ankunft im Hafen von Rotterdam ist am 6. April 2016 geplant. Daimler Trucks unterstützt damit die Initiative European Truck Platooning Challenge 2016 der niederländischen Regierung im Rahmen ihrer EU-Ratspräsidentschaft.

…mehr
SCM NETworker

ICS Group auf der LogimatInnovative Services für KMU und Konzerne

ICS Group zeigt zur Logimat 2015 verlässliche Supply Chain Lösungen und innovative Services für Handel, Produktion und Logistik. Neben Software für die Supply-Chain und IT-Hardware der neuen Generation stehen innovative Services für Kunden im Fokus des Messeauftritts. 

…mehr

"Best Practice" im Im- und ExportFBDi gründet neuen Arbeitskreis Transport

Der Fachverband der Bauelemente Distribution e.V. hat einen Arbeitskreis Transport gegründet. Ausschlaggebend waren die vielen neuen europaweiten Richtlinien.

…mehr
Nutzfahrzeugfinanzierung: Jedes zweite Nutzfahrzeug hat einen Mercedes-Stern

NutzfahrzeugfinanzierungJedes zweite Nutzfahrzeug hat einen Mercedes-Stern

Die Mercedes-Benz Bank baut ihre Marktführerschaft als Nutzfahrzeugfinanzierer auf die Rekordmarke von rund 250.000 Lkw, Bussen und Transportern im Vertragsbestand weiter aus. Das ist ein Plus von 5 Prozent im Vorjahresvergleich. Im Portfolio finden sich alle Fahrzeuge vom City Van Mercedes-Benz Citan bis hin zur Schwerlastzugmaschine Mercedes-Benz Actros SLT. Allein im ersten Halbjahr 2014 stieg das Neugeschäft um 15 Prozent an.

…mehr

Logistik-PlattformStrategieanpassung

Der Haushaltsgerätehersteller Electrolux geht mit GT Nexus in die Cloud. Er managt und automatisiert seine globalen Frachtmanagement-Prozesse zukünftig über eine zentrale Logistik-Plattform, die bereits Tausende Unternehmen und Lieferkettenpartner nutzen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige
Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung