Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Materialfluss + Logistik> Logistik-Shuttle für lange Transportwege

Interview"Spannend sind insbesondere die Sonderprojekte"

Ralf Mangold von Osbra-Formteile GmbH

Eine hohe Qualität der Produkte bei einer gleichzeitigen kurzen Umsetzungszeit, ist nur eine der Herausforderungen, denen sich Produzenten von PUR-Bauteilen stellen müssen. Neben deren Entwicklung und Produktion spielt auch der sichere Transport eine entscheidende Rolle. Herr Ralf Mangold von Osbra-Formteile GmbH gibt einen Einblick, wie diese Herausforderungen bewältigt werden können.

…mehr

MultishuttleLogistik-Shuttle für lange Transportwege

Zur Cemat in Hannover stellte Siemens seinen neuen Dematic Multishuttle vor. Die Entwicklung dieses vielseitig einsetzbaren und modular aufgebauten Systems mit Behälterfahrzeugen wurde gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik (IML), Dortmund, entwickelt. Der Vertrieb des Multishuttle ist für das Frühjahr 2006 angesetzt.

sep
sep
sep
sep

Das Lager- und Transportsystem eignet sich für Unternehmen, die variable Logistik-Leistungen brauchen und dabei lange Transportstrecken zu überwinden haben. Kernstücke des Systems sind der fahrbare Untersatz (Dematic Multishuttle-Fahrzeug) und die Fahrschiene, die neben der Trag- und Führungsfunktion auch die Energieversorgung übernimmt. Die Lastübergabe erfolgt durch ein patentiertes, kompaktes Lastaufnahmemittel mit schnellen Zugriffszeiten. Die Siemens-Verantwortlichen berichten, Tests hätten gezeigt, dass eine Anlage mit vier Shuttles bereits die Leistung eines automatischen Kleinteilelagers übertrifft. Neben Behältern können auch auf Fachböden lagernde Kartons übergeben werden.

Anzeige

Die Steuerung des Multishuttle läuft über einen zentralen Materialflussrechner. Die Daten werden mittels W-LAN per Funk zwischen Rechner und Shuttle übertragen. Die Lagerverwaltung wird über das Warehouse Management System und die Transportkoordination über den Materialflussrechner von Siemens abgewickelt.

Durch die Aufständerung beziehungsweise die flurfreie Anbringung einfacher Schienensysteme ist der Multishuttle als Transportmittel bei niedrigem Durchsatz auch über längere Strecken eine lohnende Alternative zu Stetigförderern. Das gesamte Anlagenkonzept wird durch Drehweichen, Verschiebewagen und einen Hochleistungs-Vertikalförderer ergänzt. Aus diesem Systembaukasten lassen sich Vorzonen für individuelle Betriebsanforderungen gestalten. Das modulare Prinzip des Lager- und Transportsystems ermöglicht eine flexible Aufrüstung für höhere Durchsatzraten.

Als Ergänzung zur konventionellen Lagertechnik ist diese Multishuttle-Lösung eine interessante Alternative. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsPartnerschaft zwischen Dematic und Danaher Motion

Die Integration von Pick-by-Voice und Fahrerlosen Transportsystemen führt zur Verdoppelung der Produktivität.

…mehr

NewsWechsel an der Spitze von Dematic

Dr. Clemens Kolbe folgt Johann Löttner nach

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Vecoplan AG

Förder- und LagertechnikVecoplan: Positiver Blick auf das Geschäftsjahr 2017

Die Vecoplan Group, Anbieter von Lösungen, die Primär- und Sekundärrohstoffe im Produktions- und Wertstoffkreislauf zerkleinern, fördern und aufbereiten, kann 2017 die erfolgreiche Entwicklung der vergangenen Jahre fortsetzen. Aufgrund von Großaufträgen und weil das Unternehmen mit steigender Ertragskraft arbeitet, wird die Firmenleitung schon zum jetzigen Zeitpunkt den Mitarbeitern eine vorzeitige Gewinnbeteiligung für das Jahr ausschütten. 

…mehr
FTS TORsten

Fahrerlose TransportsystemeTorwegge: TORsten geht in Serie

Torwegge hat den ersten Kaufvertrag für mehrere FTS vom Typ TORsten abgeschlossen und startet damit nun in Bielefeld die Serienproduktion.

…mehr
Guido Hesse

Neue LeitungBeumer Group: Guido Hesse ist neuer Leiter Customer Support

Der 50-jährige Guido Hesse steuert und koordiniert das globale Kompetenzzentrum am Hauptsitz in Beckum.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige
Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung