Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Materialfluss + Logistik> Als recht erfolgreiches System erwiesen

Interview"Spannend sind insbesondere die Sonderprojekte"

Ralf Mangold von Osbra-Formteile GmbH

Eine hohe Qualität der Produkte bei einer gleichzeitigen kurzen Umsetzungszeit, ist nur eine der Herausforderungen, denen sich Produzenten von PUR-Bauteilen stellen müssen. Neben deren Entwicklung und Produktion spielt auch der sichere Transport eine entscheidende Rolle. Herr Ralf Mangold von Osbra-Formteile GmbH gibt einen Einblick, wie diese Herausforderungen bewältigt werden können.

…mehr

LagerliftAls recht erfolgreiches System erwiesen

hat sich der Pickomat-Lagerlift von SSI Schäfer. Die Anlage zum Lagern, Bereitstellen und Kommissionieren kleiner und mittelgroßer Teile kann als autonomes System eingesetzt werden. Die Kommissionierung erfolgt nach dem Prinzip “Ware zum Mann“. Durch die dynamische Antriebstechnik mit Hilfe frequenzgeregelter Antriebe können hohe Kommissionierleistungen erreicht werden. Und dank der für Lagerlifte neuartigen Technik mit dem auf einem Hubbalken angebrachten Extraktor, kann die Anlage neben den üblichen Y- und Z-Achsen auch die zeitsparende X-Achse fahren. Somit wird in gleicher Zeit der Zugriff auf ein größeres Lagervolumen ermöglicht.

sep
sep
sep
sep
Verpackungstechnik (VP),,: Als recht erfolgreiches System erwiesen

Dieser Lagerlift bietet bis zu 1.000 Quadratmeter Lagerkapazität auf gerade mal 22 Quadratmeter Grundfläche. Die Grundrahmen-Konstruktion mit einer Tiefe von 3.170 Millimetern erlaubt die optimale Nutzung der vorhandenen Raumhöhe mit Gerätehöhen zwischen 4.000 bis zu 13.000 Millimetern. Die 4-Feld-Ausführung erreicht eine Nutzbreite von 6.915, die 5-Feld-Variante 8.305 Millimeter. Die Höhe des einzulagernden Materials kann variieren. Die optimale Raumausnutzung wird entweder durch eine Fixplatz- oder eine dynamische Einlagerung mit Tablaren erreicht. Während bei der Fixplatz-Lagerung jedem Tablar ein fester Lagerplatz und damit eine feste Höhe zugeordnet ist, wird bei der dynamischen Einlagerung das Ladegut automatisch vermessen und in ein Fach mit der optimalen Höhe im Lagerlift eingelagert. Bei der dynamischen Einlagerung sorgt die Steuerung über Lichtschranken zur automatischen Messung der Lagerguthöhe für eine optimale Raumausnutzung. Sie übernimmt automatisch die platzsparende und sinnvolle Einlagerung.

Anzeige

Die eingesetzten Multifunktions-Lagertablare – 1.220 × 820 Millimeter mit 250 Kilogramm Tragkraft – können mit Einsatzrahmen, Zwischenstegen und Trennwänden unterteilt oder auch mit Einsatz-, Regal- und Euro-Fix-Kästen bestückt werden. Die duale Behälter- und Materialbereitstellung steigert die Effizienz zusätzlich. Der Regallift kann standardmäßig mit mehreren Entnahmeöffnungen ausgerüstet werden. Es entstehen keine zusätzlichen Kommissionierwege und Wartezeiten. Durch integrierte Ausgabeöffnungen fallen Wartezeiten nahezu weg, weil während des Kommissioniervorgangs an der einen Öffnung die nächste Position an der zweiten Öffnung bereits bereitgestellt wird und Kommissionierlisten direkt beim Pickomat abgearbeitet werden können. Die Entnahmeöffnungen können wahlweise auf der Front- oder Rückseite sowie in einer zweiten Ebene angebracht werden. Getrennte Beschickungs- und Entnahmeseiten oder beidseitige Entnahme, beidseitige Beschickung oder auch Entnahme ein Stockwerk sind nur einige der vielfältigen Möglichkeiten.ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Benno Reichmuth und Laurent Gourdon

SoftwarelösungenSSI Schäfer übernimmt GRN Logistic

SSI Schäfer hat den französischen Entwickler von Softwarelösungen GRN Logistic übernommen und will damit die Bereiche Softwarelösungen und Kundenservice stärken.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Vecoplan AG

Förder- und LagertechnikVecoplan: Positiver Blick auf das Geschäftsjahr 2017

Die Vecoplan Group, Anbieter von Lösungen, die Primär- und Sekundärrohstoffe im Produktions- und Wertstoffkreislauf zerkleinern, fördern und aufbereiten, kann 2017 die erfolgreiche Entwicklung der vergangenen Jahre fortsetzen. Aufgrund von Großaufträgen und weil das Unternehmen mit steigender Ertragskraft arbeitet, wird die Firmenleitung schon zum jetzigen Zeitpunkt den Mitarbeitern eine vorzeitige Gewinnbeteiligung für das Jahr ausschütten. 

…mehr
FTS TORsten

Fahrerlose TransportsystemeTorwegge: TORsten geht in Serie

Torwegge hat den ersten Kaufvertrag für mehrere FTS vom Typ TORsten abgeschlossen und startet damit nun in Bielefeld die Serienproduktion.

…mehr
Guido Hesse

Neue LeitungBeumer Group: Guido Hesse ist neuer Leiter Customer Support

Der 50-jährige Guido Hesse steuert und koordiniert das globale Kompetenzzentrum am Hauptsitz in Beckum.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige
Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung